Geflügel-Schinken-Terrine

  400g Putenbrust
  250g gekochter Schinken
  300g süße Sahne
  2 Eigelb
   Curry
   Paprika
   Pfeffer
   Salz
  100g Frühlingszwiebeln
  2 Eiweiß
  200g Champignons



Zubereitung:
Putenfleisch und Schinken durch die feine Scheibe des Fleischwolfs
drehen. Mit Sahne und Eigelb verrühren und mit Curry, Paprika, Pfeffer
und Salz kräftig abschmecken.
Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden, die Hälfte unter
die Fleischmasse rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Champignons in feine Scheiben schneiden.
Die Hälfte der Fleischmasse in eine gefettete Kastenform (etwa 12
x 25 cm) füllen. Restliche Zwiebelringe und Champignons daraufgeben,
dabei ringsum 1 cm Rand frei lassen. Restliche Fleischmasse darauf
verteilen, fest in die Form drücken und glattstreichen. Form mit
Alufolie zudecken und in die mit Wasser gefüllte Fettpfanne in den
kalten Backofen setzen.
E: Unten. T: 200 °C / 55 bis 65 Minuten, 10 Minuten 0.
Sud abgießen.
Terrine in der Form verschenken.
Dazu schmeckt Remoulade.
Tip: Besonders dekorativ sieht die Terrine in einer speziellen
Terrinen- oder Pastetenform aus.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochun 1995
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Die Pfundskur Idee (Teil 2 Von 2)
.... Fortsetzung von Teil 1 Ein Blick in die Vergangenheit Wie ernährten sich unsere Vorfahren? Die Menschen vergange ...
Die Praxis des Hildegard-Fastens 1
Die Praxis des Hildegard-Fastens Einleitung Das Hildegard-Fasten ist eine einfache Methode, um den Körper von seinen G ...
Die Praxis des Hildegard-Fastens 2
Das Brotfasten: die Dinkelreduktionskost Bei der Dinkelreduktionskost isst man in 2-tägigem Wechsel die normale Hildeg ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe