Gefüllte Apfelpfannkuchen mit Rosinen und Vanillesosse

  0.5kg Äpfel
  1.5sm Tassen Mehl (Typ 405)
  0.5sm Tasse Milch
  1tb Zucker
  2 Eier
  1tb Aprikosenkonfitüre
  0.5tb Rosinen
  1tb Rum
  0.5tb Gehobelte Mandeln
  1 Unbehandelte Zitrone
  1ts Honig
  1.5tb Butterschmalz
  0.25ts Salz
   Melisse
 
FÜR DIE VANILLESOSSE: 1.5sm Tassen Milch
  1 Eigelb
  1tb Zucker
  0.25 Vanilleschote



Zubereitung:
Vorbereitung:

Zitronenschale in Streifen abziehen (Zesten), Zitrone halbieren, Saft
auspressen. Äpfel gut waschen, trocknen, Kernhaus ausstechen, in
Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Rosinen in Rum
einweichen.

Eigelb vom Weiss trennen, Eiweiss steif schlagen. Milch, Mehl, Eigelb,
Zucker und eine Prise Salz glatt rühren, geschlagenes Eiweiss
unterheben.

Für die Vanillesosse Milch mit Vanilleschote aufkochen, Eigelb mit
Zucker schaumig rühren, heisse Milch darüber giessen, glatt rühren
(nicht mehr kochen lassen), Vanillestange heraus nehmen.

Zubereitung:

Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, Teigmasse dünn einlaufen lassen,
vier Pfannkuchen beidseitig goldbraun ausbacken.

Butterschmalz in Pfanne erhitzen, Mandeln und Apfelstücke glasig
andünsten. Rosinen, Zitronenschale und Honig zugeben, leicht binden
lassen. Anschliessend die Aprikosenkonfitüre dazugeben und leicht
glasieren lassen.

Anrichten:

Pfannkuchen auf einen flachen Teller legen, Apfelmasse einseitig
anhäufen, Pfannkuchen einschlagen, etwas Vanillesosse darüber und den
Rest rundum giessen. Mit Melisse garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Apfelscheiben
Für den Bierteig das gesiebte Mehl mit dem Salz, dem Zucker und dem Bier glattrühren. Das Eigelb und die lauwarme Butter ...
Gebackene Apfelscheiben mit Studentenfutter
Zubereitung: Beim Apfel mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen, in Ringe schneiden und diese kreisförmig auf ein ...
Gebackene Apfelspalten mit Calvadosschaum
Milch mit Mehl, Salz, Eidotter, Öl und Rum zu einem dickflüssigen, glatten Teig verrühren und 20 Minuten rasten lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe