Gefüllte Auberginen

  4 Auberginen
   etwas Fett
  2 Zwiebeln
  1tb gehackte Petersilie
  1ts getr. Basilikum
   Olivenöl
  250g Hackfleisch
  1c gekochter Reis
  2 Eier
  1tb Reibkäse
   Pfeffer
   Salz
  2 Tassen Tomatensauce
   Butterflöckchen
   Reibkäse



Zubereitung:
Auberginen ungeschält der Länge nach halbieren, auf ein gefettetes
Backblech legen und etwa 8 Minuten im vorgeheizten Backofen dünsten, dann
abkühlen lassen. Das Fruchtfleisch herausschälen, fein hacken und mit
gehackten Zwiebeln, Petersilie und Basilikum mischen. Die Masse in heißem
Olivenöl anbraten, das Hackfleisch zugeben und alles fast gar braten.
Mischung abkühlen lassen, mit Reis, Eiern, Reibkäse, Pfeffer, Salz und
wenig Tomatensauce vermengen. In die Auberginenhälften füllen.
Das Gemüse in eine gefettete Auflaufform setzen, Butterflöckchenaufsetzen,
Reibkäse darüberstreuen und restliche Tomatensauce hineingießen.
Bei 200° 15-20 Minuten überbacken.

:Notizen (*) :
: : Basilikum paßt besonders gut zu Tomaten und Auberginen. Man
: : kann die Blättchen frisch oder getrocknet verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blutorangenmarmelade mit Klementinen-Ratafia
1. Klementinen halbieren und auspressen, Fruchtrückstände auskratzen. Die Schale von 5 Klementinen in feine Streifchen s ...
Blutorangenterrine auf Mohnsauce
Kategorien: Aufbau, Bockshorn, Gewürz, Info Menge: 1 Text Bockshorn ========================== ...
Blutwurst
Zubereitung: Blut und Milch mit Brühe, in Fett angeröstete, feingehackte Zwiebeln und kleinwürfelig geschnittener Sp ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe