Gefüllte Auberginen (Karniyarik) - Türkei

  4md Auberginen
  5tb Olivenöl, kaltgepreßt; (1)
  1tb Olivenöl, kaltgepreßt; (2)
  2md Zwiebeln
  4md Tomaten
  250g Hackfleisch vom Rind
  1tb Tomatenmark
  1bn Glatte Petersilie Salz
   Pfeffer; frisch gemahlen
  1 Msp. Zucker
  2 Peperoni; mild oder scharf
  0.125l Warmes Wasser



Zubereitung:
Die Auberginen waschen, am Stielansatz rundum abschälen, den Stiel
nicht entfernen. von den Auberginen im Abstand von 1 cm längs je 1 cm
breite Streifen abschälen.

Öl (1) in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen darin rundherum
anbraten. In eine Auflaufform legen. In jede Aubergine oben einen
tiefen Schlitz schneiden.

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Drei Viertel der Tomaten
kochendheiss überbrühen, häuten und das Fruchtfleisch in Würfel
schneiden.

Das Öl (2) in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin anbraten.
Die Zwiebeln, die Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen und
anschmoren. Die Pfanne von der Kochstelle nehmen.

5. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Petersilie waschen,
trockenschütteln und feinhacken. Zum Hackfleisch geben. Alles mit
Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken. Die Masse in die
Auberginentaschen füllen. Die Peperoni waschen, die Stiele entfernen
und die Schoten längs halbieren. Die Tomaten (2) waschen und in
Scheiben schneiden. Auf jede Aubergine eine Peperonihälfte und 1-2
Tomatenscheiben legen. Warmes Wasser angiessen. Die Auberginen offen in
der Mitte des Backofens etwa 3O Minuten backen. Heiss servieren.

Einstufung durch die Autorin: Braucht etwas Zeit.

Pro Portion 1400 kJ/330 kcal, Zubereitungszeit 1/2 Stunden



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nougat-Fondue
Die Nougatcreme auf ganz kleiner Hitze in der Fonduekachel schmelzen lassen und auf den schwach brennenden Rechaud (am b ...
Nougatkonfekt
Die Haselnüsse, die Haselnusspaste, den Kaffee, die Schokolade und den Honig verkneten. Aus der Masse Kugeln formen und ...
Nougat-Marzipan-Pralinen
Bitte beachten: Masse 4-5 Stunden kalt stellen! 1. Marzipan hacken, mit Pistazien und Rum verkneten. Masse in einer Bac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe