Gefüllte Calamares

  2 Frische Calamares (à 400 g)
  2 Rote Paprikaschoten (à 200 g)
  80g Schalotten
  2 Knoblauchzehen
  1bn Glatte Petersilie
  70g Frühlingszwiebeln
  1 Rote Chilischote
  7tb Olivenöl
  50g Langkornreis
  50ml Weißwein
  250ml Fischfond
  100g Feta-Käse
  1 Zitrone, die Schale fein abgerieben (unbehandelt)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
 
AUSSERDEM:  Holzspieße



Zubereitung:
1. Calamares häuten, Kopfteile mit den Armen von den Tuben lösen,
Chitinteile aus den Tuben ziehen. Augen und Mundwerkzeuge entfernen.
Die Tuben unter fliessendem Wasser gründlich ausspülen, trockentupfen
und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.


2. Paprikaschoten vierteln, entkernen und unter dem vorgeheizten
Backofengrill 8-10 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft.
In einem Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfen lassen, herausnehmen,
häuten, fein würfeln.

3. Schalotten fein würfeln, Knoblauchzehen zerdrücken.
Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden. Das Weisse und
Hellgrüne der Frühlingszwiebeln sowie die Chilischote ebenfalls fein
schneiden.

4. 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin bei
mittlerer Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Reis dazugeben und 1 Minute
mitdünsten. Mit dem Wein aufgiessen und auf die Hälfte einkochen.
Fond dazugeben und den Reis offen 25-30 Minuten kochen.
In einem Sieb abkühlen lassen.

5. Den Reis mit Petersilie, Frühlingszwiebeln, Paprikawürfeln, Chili,
zerbröseltem Feta und Zitronenschale mischen, mit Salz und Pfeffer
würzen.

6. Die Calamares zu 2/3 mit dem Reis füllen. Die Öffnungen mit
Holzspiessen zustecken. Mit 3 El Öl bepinseln, mit Salz und Pfeffer
würzen. Auf dem Grill 15-20 Minuten rundum goldbraun grillen.
Kopfteile mit restlichem Öl einpinseln, 1-2 Minuten grillen. Mit den
gefüllten Tuben servieren.

: Zubereitungszeit 1:30 Stunden (plus Kühlzeit)
: Pro Portion (bei 10 Portionen) 16 g E, 8 g F, 8 g KH = 165 kcal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saibling an Thymiansauce - Rötelifilet a Thymiansoose
Die Gräten mit der gehackten Zwiebel, dem Sellerie sowie den Gewürzen in einen Topf geben und mit Wein und Wasser bedeck ...
Saibling auf Ananas
Von der Ananas Krone, Stielansatz und Schale abschneiden, in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden. Strunk mit dem Apfelkerna ...
Saibling auf Bärlauchsauce
Saiblinge salzen und pfeffern und in einem Gemisch aus Butter und Olivenöl bei mittlerer Hitze je Seite 2 Minuten b ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe