Gefüllte Eier

  4 Eier, gekocht
  70g Butter, weich
  20g Senf
   Salz, Pfeffer
   Grönlandgarnelen zur Garnitur



Zubereitung:
Die Eier längs halbieren und das Eigelb vom Eiweiss trennen. Die
weiche Butter in eine Schüssel geben. Das Eigelb durch ein Küchensieb
streichen und unter die Butter mischen. Die Eigelbmasse mit Senf, Salz
und Pfeffer abschmecken.

Den Eigelbschaum mit einem Spritzsack in die Eigelbhälfte füllen.
Die gefüllten Eier mit Garnelen garnieren.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2005/03/29/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schoggikuchen (ohne Mehl)
Man lässt Butter und Schokolade zusammen schmelzen. Dann verrührt man den Zucker und die Eigelb, gibt die Mandeln und de ...
Schoggischnitten mit Zucchetti
(*) 40x40 cm-Blech Rahm, Eier, Zucker und Salz schaumig rühren, bis die Masse hell ist und der Zucker sich gelöst hat. ...
Schoggischnitten mit Zucchetti (klein)
(*) Form Dmr 28 cm Rahm, Eier, Zucker und Salz schaumig rühren, bis die Masse hell ist und der Zucker sich gelöst hat. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe