Gefüllte Fruchtringe

  350g Mehl
  150g Zucker
  1 Pk. Vanillinzucker
  1sm Ei
  200g Butter/Margarine
   Mehl zum Ausrollen
   Butter/Margarine
   zum Einfetten
  250g Himbeergelee oder
   Aprikosenkonfitüre
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Aus Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Ei und kleingewürfeltem Fett einen
festen Mürbeteig kneten. In Folie wickeln, eine Stunde kalt stellen.
Backofen auf 175?C (Gas: Stufe 2) vorheizen. Teig auf einer leicht
bemehlten Fläche 2-3mm dünn ausrollen. Runde Plätzchen in zwei
verschiedenen Größen (z.B. 4 und 5 cm Durchmesser) ausstechen. Bei
den kleineren Kreisen jeweils in der Mitte ein kleines Loch
ausschneiden. Alle Plätzchen auf gefettete oder mit Backpapier
ausgelegte Bleche setzen.
Im Ofen 10-12 Minuten backen.
Größere Plätzchen mit Konfitüre oder Gelee bestreichen, jeweils
einen kleinen Teigring darauf setzen. Mit Puderzucker bestäuben und
abkühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarzwälder Kirschtorte
Für den Mürbeteig Mehl und Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Das Ei, ...
Schwarzwälder Kirschtorte
Das Rezept meiner Grossmutter, und eine meiner Lieblingstorten Butter oder Margarine schaumig schlagen, nach un ...
Schwarzwälder Kirschtorte (Basisch)
Diese Torte kann mit jeder herkömmlichen Torte konkurrieren!!! Den Rübensirup in der heissen Butter schmelzen und mit d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe