Gefüllte Fruchtringe

  350g Mehl
  150g Zucker
  1 Pk. Vanillinzucker
  1sm Ei
  200g Butter/Margarine
   Mehl zum Ausrollen
   Butter/Margarine
   zum Einfetten
  250g Himbeergelee oder
   Aprikosenkonfitüre
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Aus Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Ei und kleingewürfeltem Fett einen
festen Mürbeteig kneten. In Folie wickeln, eine Stunde kalt stellen.
Backofen auf 175?C (Gas: Stufe 2) vorheizen. Teig auf einer leicht
bemehlten Fläche 2-3mm dünn ausrollen. Runde Plätzchen in zwei
verschiedenen Größen (z.B. 4 und 5 cm Durchmesser) ausstechen. Bei
den kleineren Kreisen jeweils in der Mitte ein kleines Loch
ausschneiden. Alle Plätzchen auf gefettete oder mit Backpapier
ausgelegte Bleche setzen.
Im Ofen 10-12 Minuten backen.
Größere Plätzchen mit Konfitüre oder Gelee bestreichen, jeweils
einen kleinen Teigring darauf setzen. Mit Puderzucker bestäuben und
abkühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hamelner Torte
Für den Teig : Marzipan, Butter, Eigelb, Zucker, Vanillezucker und die Gewürze zu einer cremigen Masse schlagen. Das ...
Hanfbrötchen
Zubereitung: Quark mit 3 EL Milch, dem Öl, dem Ei und dem Salz verrühren. Dinkelmehl, Amaranth und Backpulver vermischen ...
Hannover-Burger
1 Scheibe Brot entrinden und sehr fein zerkrümeln. Die Zwiebel schälen und ganz fein hacken. Rindergehacktes mit dem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe