Gefüllte Gebackene Muscheln

  20 Frische Zehen Knoblauch, oder mehr (!)
  3cn Muscheln a' 180 g, abgegossen und gehackt
  1.5 Tas. Frische Muscheln, gekochtund gehackt
  150g Weiche Butter
  1tb Oregano
  2tb Spinat, gekocht und ausgedrückt
  4tb Sherry
  150g Semmelbrösel
  1 Bd. Petersilie, fein gehackt
  2tb Zitronensaft
  2tb Pinienkerne oder gehackte Walnüsse
   Muskat
   Cayenne-Pfeffer
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Den Knoblauch fein hacken, durch die Presse geben und in einer
Schüssel mit allen Zutaten bis auf die Pinienkerne und den
Cayenne-Pfeffer mischen. Die Masse in eine grosse, ofenfeste Form
oder portioniert in kleine Formen oder Muschelschalen füllen, mit
den Pinienkernen (oder Nüssen) sowie Cayenne-Pfeffer bestreuen
und bei 180 GradC im Backofen überbacken, bis alles eine
goldbraune Farbe annimmt.

Man kann die Muscheln mit Zitronenschnitzeln und Dill dekoriert
heiss (!) servieren.

08.01.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Vorspeisen, Fisch, P8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eisbein mit Sauerkraut und
Die geschälten gelben Erbsen am Vortag mit Wasser bedeckt einweichen. Eisbein in kochendes Wasser geben. (Wenn das Eisbe ...
Eisbein mit Sauerkraut und Erbspüree
Erbsen am Vortage mit Wasser bedeckt einweichen. Eisbeine mit 1 l Wasser aufkochen und abschäumen. Eine abgezogene Zwie ...
Eisbein mit Sauerkrautsuppe
Das Eisbein wird zusammen mit dem Suppengrün, der Zwiebel, den Lorbeerblättern und etwas Salz weichgekocht. Dabei so ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe