Arabisches Huhn mit Oliven

  1 Bratfertiges Huhn (ca. 1,5 kg) oder 4 Poulardenkeulen
   Olivenöl zum Anbraten
  500ml Hühnersuppe (ersatzweise Würfel); bis 1/2 mehr
  2lg Zwiebeln
  6 Knoblauchzehen
  125g Grüne Oliven (ohne Stein)
  125g Schwarze Oliven (ohne Stein)
  2 Gehäufte TL edelsüßes Paprikapulver
  1ts Gemahlener Koriander
  0.5ts Ingwerpulver
  0.5ts Kreuzkümmel
   Saft von ½ Zitrone
   Cayennepfeffer
   Pfeffer
   Salz
   Gehackte Petersilie
 
FÜR DAS COUSCOUS: 250g Instant-Couscous
  0.25l Wasser
  1tb Olivenöl
  1ts Salz
  1tb Butter
 
ZUM SERVIEREN: 1 Schale Harissa
   Fladenbrot



Zubereitung:
Huhn (bzw. Keulen) waschen, trocken tupfen. Ganzes Huhn in 4 Teile
zerlegen. Olivenöl in einer flachen Servierpfanne erhitzen, die
Hühnerteile darin goldbraun anbraten. Soviel Suppe zugiessen, dass das
Fleisch knapp bedeckt ist. Bei geringer Hitze zugedeckt etwa 30 Minuten
köcheln lassen. Zwiebeln schälen, in feine Ringe hobeln.
Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Zwiebelringe,
Knoblauch, Oliven, sämtliche Gewürze und Zitronensaft zum Huhn geben,
gut durchrühren, in weiteren 30 Minuten bei schwacher Hitze fertig
garen. Für das Couscous Wasser mit Olivenöl und Salz zum Kochen
bringen, Topf vom Herd nehmen und Couscous einrühren. Butter
untermischen und bei schwacher Hitze in ca. 3 Minuten fertig garen.
Vor dem Servieren mit einer Gabel lockern.

Huhn mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, mit gehackter
Petersilie bestreuen. Dazu passt Fladenbrot, Couscous und Harissa.

Getränk: Sauvignon - Blanc 2000, Winzerhof Holzer, ausdrucksstarker
Weisswein : Quelle : aus ORF-frisch gekocht MI 20.2.2002 13.15 UHR
von : : Helga Pruckner, 5020 Salzburg
: Erfasst : 20.02.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scharf-süsse 'Konfitüre' - Kürbis-Tomaten-Chutney
:> Ich habe von einer Bekannten als Mitbringsel :> ein Mango-Chutney erhalten. Da ich diese :> Spezialität überhapt nich ...
Schaschlik
Und so wird's gemacht: Du schneidest das Fleisch in 2 cm große Würfel. Tomatenmark, Senf, Sojasauce, Öl und Salz verrühr ...
Schaschlik
Zwiebel- Knoblauch- und Chiliwürfel in einem Esslöffel Öl andünsten. Tomaten mit Saft Tomatenketchup einen Teelöffel Sal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe