Gefüllte Kalbsschnitzel

 
Für 4 Portionen: 75g Walnußkerne (gemahlen)
  3tb Crème fraîche
  4 dünne Kalbsschnitzel (à~100~g)
   Salz
   Pfeffer a. d. Mühle
  2 dünne Scheiben gekochter Schinken (à~100~g)
  2 dünne Scheiben Gouda (à~100~g)
  1 Ei
  40g Paniermehl
  20g Mehl
  5tb Öl
  50g Walnußkerne



Zubereitung:
1. 50 g gemahlene Walnußkerne mit der Crème fraîche verrühren. Die
Kalbsschnitzel von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
2. Die Schnitzel jeweils mit 1/2 Scheibe Schinken und dem Käse belegen,
darauf die Walnußmasse geben. Die Schnitzel zusammenklappen, mit Holzstäbchen
zustecken.
3. Das Ei mit 1 El Wasser verquirlen. Die restlichen gemahlenen Walnußkerne
mit Paniermehl mischen. Die Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und dem
Paniermehl wenden. Dann in heißem Öl bei milder Hitze etwa 5 Minuten von
jeder Seite braten.
4. Nach dem Braten die Holzstäbchen entfernen, das Fleisch aufschneiden,
portionsweise mit Walnüssen anrichten.
Dazu paßt Feldsalat mit Kirschtomaten.

:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : ca. 25 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Miesmuscheln Korsische Art
Muscheln unter kaltem Wasser kräftig abbürsten, Fäden entfernen. Bereits geöffnete Muscheln nicht verwenden. Für de ...
Miesmuscheln mit Curry
Muscheln mit Wasser, Apfelwein, Thymian und Knoblauch in einem grossen Topf aufsetzen. Auf grosser Flamme aufkochen, dan ...
Miesmuscheln mit Fenchel
1. Die Muscheln in eine große Schüssel geben und gut mit kaltem Wasser bedeckt 15 bis 20 Minuten stehen lassen. 2. In ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe