Gefüllte Kohlrabi

  4 Kohlrabi (à 250g)
  0.375l Brühe (Instant)
  250g Ungebrühte Bratwurst
  1 Eiweiß
  100ml Kalte Schlagsahne
  1bn Petersilie
  50g Tiefgefrorene Erbsen
   Salz
   Pfeffer
   Majoran



Zubereitung:
Kohlrabi schälen, dabei den Blattansatz stehen lassen. Kohlrabi 15
Minuten in der Brühe garen. Abtropfen lassen, jeweils einen Deckel
abschneiden. Kohlrabi aushöhlen, Inneres würfeln. Bratwurstbrät und
Eiweiss verrühren. Kurz kalt stellen. Nach und nach die Sahne
untermischen. Kalt stellen. Petersilie waschen, trockentupfen, hacken.
mit den Erbsen und Kohlrabiwürfeln unter die Bratwurstmasse heben,
abschmecken. Kohlrabi damit füllen, Kohlrabideckel darauflegen. In der
Brühe ca. 20 Minuten garen.

Als Beilage Bechamelkartoffeln.
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : ca. 1 Stunde
:Pro Person ca. : 490 kcal
:Pro Person ca. : 2060 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnensalat mit Mozzarella
1. Die Tomaten brühen, abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Kartoffeln in Salzwasser bissfest garen, a ...
Bohnensalat mit Steinpilzen
1. Bohnen waschen und abtropfen lassen. In leicht gesalzenem Wasser mit Lorbeer, Rosmarin und 1 Knoblauchzehe aufkochen. ...
Bohnensauf-Schneppelbohnensopp (Saarland)
Grüne Bohnen, gegebenenfalls kleingebrochen, Dürrfleisch, kleingeschnittenes Suppengrün, gewürfelte Kartoffeln in der Br ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe