Gefüllte Krachsalatblätter

  1bn Radieschen
  3 Frühlingszwiebeln
  0.5 Salatgurke
  100g Tilsiter
  20g Kürbiskerne
 
SAUCE: 1tb Zitronensaft
  1 geh. TL Senf
  100g Joghurt nature
  100g Saurer Halbrahm
   Salz
   Pfeffer
   Edelsüsser Paprika
 
ZUM ANRICHTEN: 1 Krachsalat; davon
  125g in feine Streifen schneiden
 
REF:  d'Chuchi 03/1992 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Die Radieschen rüsten und in ganz feine Stifte schneiden. Die
Frühlingszwiebeln rüsten, dabei den schönsten Teil der Röhrchen
stehen lassen; schräg in dünne Ringe schneiden. Die Salatgurke
schälen, entkernen und in Stäbchen schneiden. Den Tilsiter in
Streifchen schneiden.

Die Kürbiskerne ohne Feftzugabe kurz rösten.

Für die Sauce alle Zutaten verrühren. Sorgfältig mit den Radieschen,
den Frühlingszwiebeln, der Gurke und dem Käse mischen.

Einige grosse Krachsalatblätter sorgfältig auslösen und auf Tellern
auslegen. Krachsalatstreifen unter die Käse-Gemüse-Mischung geben.
Diese in die Krachsalatblätter anrichten. Mit den Kürbiskernen
bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Ente mit Wirsing
Wirsing putzen, waschen und vierteln, und den Kohl in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in ...
Enten- oder Gänseklein mit Klößen.
Das Klein einer Gans oder Ente ist oft für eine Familie nicht ganz ausreichend, man kann das Gericht "verlängern", wen ...
Entenbraten klassisch mit Rotkraut und Kartoffelklössen
Entenbraten: Die Ente waschen, innen und aussen mit Küchenkrepp trocknen, salzen und pfeffern. Den durchwachsenen Spec ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe