Gefüllte Paprika

  4md Paprika
  1 Zwiebel
  200g Reis
  250g Faschiertes (vom Schwein)
  0.5tb Gehackte Petersilie
  0.5 Geschnittenen Schnittlauch
  0.5tb Gerebelter Thymian
   Salz, Pfeffer
  2tb Butter
 
SAUCE: 1tb Butter
  1sm Zwiebel
  200g Tomaten (oder Pelati- Tomaten aus der Dose)
  2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
   Thymian, Rosmarin
  2 Gewürznelken
  1ts Tomatenmark
  50ml Suppe (Suppenwürfel)
  1ts Zucker
  2tb Crème fraîche (evtl. mehr)
   Einige Blätter Basilikum



Zubereitung:
60 Minuten, einfach Paprika kappen und ausputzen. Reis in Salzwasser
weich dünsten und etwas abkühlen lassen. Zwiebel schälen und fein
schneiden, in Butter anrösten. Das Faschierte dazugeben und ebenfalls
anrösten, mit Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Salz und Pfeffer
abschmecken. Den Reis zugeben und mit dem Faschierten verrühren.

Auskühlen lassen und in der Zwischenzeit die Sauce zubereiten: Dafür
die klein gehackte Zwiebel in Butter anrösten, den Knoblauch kurz
mitbraten. Gehackte Tomaten, Thymian, Rosmarin, Tomatenmark, Suppe,
Zucker und Gewürznelken zugeben und aufkochen.

Die Paprika mit der Faschierten-Reis-Mischung füllen, den gekappten
Deckel mit Zahnstochern darauf fixieren und in die Tomatensauce
stellen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Paprika aus der Sauce heben, die Gewürznelken entfernen und die Sauce
mit Creme fraiche verfeinern. Sauce mit einem Stabmixer pürieren und
einige Basilikumblätter einrühren.

Gefüllte Paprika mit Tomatensauce anrichten.

Getränk:

Grüner Veltliner Ried Längen 2003, Weingut Prechtl, würziger
Weisswein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirsepfannkuchen Mit Spinat
Aus Hirse, Milch und Ei einen glatten Teig rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würden und eine halbe Stunde quellen las ...
Hirsepfannkuchen mit Zuckerschoten-Möhren-Ragout
Die Hirseflocken mit Eiern, Milch und Käse gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Teig ca. 30 Minute ...
Hirse-Pojarski mit Gemuse-Bolognese
Die Hirse heiss abspülen; in ungesalzenem Wasser aufkochen und etwa dreissig Minuten bei kleinster Hitze (evtl. im Backo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe