Gefüllte Pute

  1 bratfertige Pute (3800 g)
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  50g weiche Butter
   Farce
 
Beilage:  Preiselbeersoße
   Hühner-Bouillon
   Farce



Zubereitung:
Die Bouillon, die Soße und die Farce im voraus vorbereiten und in den
Kühlschrank stellen. Füllen Sie die Pute im letzten Augenblick vor dem
Braten.
1. Die Pute von innen salzen und pfeffern, 15 g Butter hineingeben.
2. Die Pute durch die Halsöffnung füllen. Die Halshaut dann gut nach
hinten zurückziehen, so daß die Farce nicht herauskommt.
3. Die Pute auf den Rost über der Auffangschale legen. Mit geschmolzener
Butter begießen. Mit einer Alufolie zudecken und 30 Minuten im vorgewärmten
Ofen (180°) braten. Die Alufolie wegnehmen und die Pute mit dem Bratensaft
begießen und die notwendige Zeit garen lassen.
4. Um die Garprobe zu machen, die Keule mit einer Messerspitze
einstechen. Wenn heller Saft ausfließt, ist das Geflügel gar. Wenn er rosa
ist, noch 15 Minuten im Ofen lassen.
5. Die gebratene Pute auf eine vorgewärmte Servierplatte geben, in
Stücke schneiden und warmstellen.
6. Den Bratensaft entfetten und 60 cl Bouillon zufügen. Gut rühren,
dabei den Fond abkratzen und die Soße einkochen lassen. Nachwürzen und in
eine Sauciere gießen.
7. Farce um die Pute verteilen und servieren.
Garzeiten:

:Notizen (*) :
: : siehe auch Preiselbeersoße und Farcen
:Zusatz :
: : 6-7 kg gef. Pute
: : 4 Std.
: : 4-5 kg gef. Pute
: : 3 1/2 Std.
: : 2-3 kg gef. Pute
: : 2 1/2 Std. bei 200° in vergeh. Ofen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krebse auf Bordelaiser Art
Die Krebse waschen. Möhre, Zwiebel und Schalotte in winzig kleine Würfelchen schneiden. Die Gemüse in Butter (1) in eine ...
Krebs-Mais-Suppe
Wenn Sie Suppenkonzentrat verwenden, Wasser und Milch vermischen und zur Suppe geben. Fond oder Suppe bis zum Siedep ...
Krebsschwänze in süss-saure Sosse
Die Krebsschwänze waschen, in der Marinade wenden, mit Mehl bestäuben, 30 Minuten stehen lassen. Für den Backte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe