Gefüllte Tintenfische

  8 Tintenfischtuben, TK
 
FÜLLUNG: 10g Getrocknete Morcheln
  10g Glasnudeln
  250g Schweinefleisch, gehackt
 
GEWÜRZ-KRÄUTER-MISCHUNG: 1tb Ingwer, fein gehackt
  10g Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
  10g Koriandergrün, fein geschnitten
  10g Dill, fein geschnitten
  2 Frische rote Chitischoten, fein geschnitten
  1tb Fischsauce
   Salz und Pfeffer nach Geschmack
   Speiseöl zum Braten



Zubereitung:
1. Die Morcheln und Glasnudeln in warmen Wasser 10 Minuten einweichen
2. Die Tintenfischtuben auftauen und waschen. Tintenfischkörper
trocken tupfen.

3. Eingeweichte Morcheln und Glasnudeln gut abtropfen lassen. Morcheln
feinstreifig und Glasnudeln in 1 cm lange Stücke schneiden. Mit dem
Schweinefleisch, Kräutern und Gewürzen vermischen.

4. Tintenfische füllen, etwas Platz lassen, damit sich die Füllung
ausdehnen kann. Die Öffnung mit einem Zahnstocher verschliessen.

5. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, die Tintenfische bei
mittlerer Hitzezufuhr etwa 15 Minuten braten, alle 5 Minuten umdrehen.

Tritt kein Saft mehr aus und haben die Tintenfische eine hellbraune
Farbe angenommen, auf eine vorgewärmte Platte legen und in ca. 1,5 cm
dicke Scheiben schneiden.

Dazu passt Reis.

Im Orginal werden ganze Tintenfische genommen, dann steht unter Punkt
2: Die Tintenfische waschen, Kopf mit Tentakeln vom Körper abziehen.
Die Innereien entfernen, die Haut vom Körper abziehen. Tentakel für
die Füllung fein hacken. Tintenfischkörper trocken tupfen. Und statt
250 g Hackfleisch nur 175g.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Panierter Rotbarsch mit Speckkartoffeln und roter Remoulade
Fischfilets mit Salz und Zitronensaft würzen. Ei verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Den Fisch in Mehl wend ...
Paniertes Lachsschnitzel an Erbsen und Gebräunter Butter
Den Lachs leicht schräg in dünne Stücke a ca. 150 g schneiden, salzen und pfeffern. Die Lachsstücke nacheinander im Mehl ...
Paniertes Seelachsfilet mit Kartoffel-Gurken-Salat
Die Kartoffeln kochen, ausdampfen lassen, anschliessend pellen und in dünne Scheiben schneiden. Speck und Zwiebel fein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe