Gefüllte Zucchini V

Durchschnittliche Bewertung für Gefüllte Zucchini V

  3 etwa gleichgrosse Zucchini (ca. 600 g)
  2 Tomaten (ca. 200 g)
  1bn Frühlingszwiebeln
  2 Möhren
  200g schnittfester Schafkäse
  0.5bn frischer Thymian
   (notfalls auch aus der Dose)
  1 Knoblauchzehe
  2tb Sonnenblumenkerne
  75g Creme fraiche
  30g Parmesan, frisch gerieben
  1bn Petersilie
   Salz
   weisser Pfeffer
   (evtl. 250 g (Vollkorn )Spiralnudeln,
   wenn's denn mehr werden soll)



Zubereitung:
Die Zucchini waschen und längs halbieren. Das Fruchtfleisch mit
einem Teelöffel herauslösen und fein hacken. Die Tomaten häuten und
würfeln; Stielansätze entfernen! Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen
und in feine Ringe schneiden. Die Möhren schälen (besser: Nur
abbürsten) und raspeln.

Den Schafkäse in Würfel schneiden. Den Thymian waschen,
trockenschwenken, die Blätter von den Stielen streifen. Den Knoblauch
durch die Presse drücken. Die Frühlingszwiebeln mit den Möhren, dem
Schafkäse, dem Thymian, dem Knoblauch und den Sonnenblumenkernen
mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Das gehackte Zucchinifleisch mit den Tomaten und der Creme fraiche in
einer feuerfesten Form mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
(Hier evtl. die oben angesprochenen - vorher al dente gegarten -
Nudeln untermischen.)

Die Zucchini mit der Schafkäsemasse füllen und in die Form geben.
Darüber den Parmesan streuen.

Die Zucchini in der Form auf mittlerer Schiene bei 200 Grad etwa 35
Minuten backen, bis sie bissfest sind und die Oberfläche schön gebräunt
ist.

Die Petersilie waschen, trockenschwenken und hacken.
Die Zucchini mit der Petersilie bestreut servieren.

* Quelle: GU Küchen-Ratgeber
'Aus dem Ofen - vollwertig und gesund'
** Gepostet von Rüdiger Grenda
Date Tü, 25 Jul 95

Erfasser: Rüdiger

Datum: 18.09.1995

Stichworte: Zucchini, Gemüse, Vegetarisch, P3



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 0.75 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frittata mit Parmaschinken
Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit Milch und Eiern verrühren. Basilikum in Streifen schneiden und unterrühren. ...
Frittatensuppe
Ei, Milch, Mehl und Salz mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. 1 5 Min. ausquellen lassen. Schnittlauch ...
Frittierte Ananas-Scheiben
2 1 pn Salz Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, die Eier und das Salz zufügen, dann alles zu einem dickflüssige ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe