Gefüllter Chicoree

  2 Rüebli
  1bn Radieschen
  100g Schinken; in Scheiben
  1 Handvoll Kresse
  300g Rahmquark
  1dl Halbrahm
  2tb Meerrettichpaste
   Salz
   Pfeffer
  2 Chicoree; (Brüsseler) je nach Grösse mehr
 
REF:  UZ, 9.3.99 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Rüebli schälen und ganz klein würfeln. Radieschen rüsten und in
dünne Streifen schneiden. Schinken in kleine Vierecke schneiden.
Kresse grob hacken.

Rahmquark glattrühren. Halbrahm und Meerrettichpaste unterziehen.
Rüebli, Radieschen, Schinken und Kresse beifügen und alles
sorgfältig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schöne Chicoreeblätter (2 pro Person) auslösen. Die
Gemüse-Quarkmasse in die Blätter verteilen. Die Chicoree-Schiffchen
dekorativ auf einer Platte anrichten.

Serviertip: Gefüllter Chicoree eignet sich sowohl als Vorspeise wie
auch als Häppchen zwischendurch.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Joghurt-Gurken-Suppe mit Rosenblättchen
1. Joghurt, Gurke, Lauchzwiebel, frische Kräuter, Knoblauch, Nüsse und Rosinen, Salz, Pfeffer zusammen verrühren. 250 ml ...
Joghurt-Himbeerschnitte
(*) Wenn Sie frische Himbeeren verwenden, kommt noch 1/4 l Kirschsaft dazu. Die gefrorenen Himbeeren auftauen lassen un ...
Joghurt-Iglu mit Quitten-Kompott
1. Joghurt mit Creme fraiche, Puderzucker, Kardamom (Mengenangabe fehlt) und Rum verrühren. Eiweiss steifschlagen und un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe