Gefüllter Tandoori-Puter 1/2

 
WÜRZPASTE: 3 Knoblauchzehen
  1 Zwiebel (150 g)
  3tb Öl
  3 Rote Chilischoten
  12 Kardamomkapseln
  100g Frische Ingwerwurzel
  1 Limette
  1lg Bund Koriandergrün
  250g Griechischer Joghurt
  1ts Gemahlener Kreuzkümmel
  1.5ts Zimtpulver
  2tb Paprikapulver (edelsüss)
  2ts Kurkuma
 
PUTER UND FÜLLUNG: 1 Puter; küchenfertig, ca. 4-5 kg
   Salz
  30g Schwarzkümmel
  100g Gemahlene Mandeln
  40g Pistazienkerne (geschält)
  75g Getrocknete Aprikosen
  75g Getrocknete Feigen
  1 Apfel (300 g, z. B. Boskop)
  1 Reifer Granatapfel
  1 Limette
  8 Scheib. Weizentoastbrot
  1bn Frische Minze
  30g Rosinen
  1ts Zimtpulver
  80g Weiche Butter
  1 Ei (Kl. M)
  1sm Bund Suppengrün; (mit Petersilienwurzel)
  3tb Öl
  600ml Geflügelfond
  0.25l Sherry (medium dry)
  20g Speisestärke



Zubereitung:
1. Für die Würzpaste Knoblauch und Zwiebel pellen. Knoblauch
durchpressen. Zwiebel reiben. Öl in einer Pfanne erhitzen.
Knoblauch und Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren
8-10 Minuten andünsten. Die Flüssigkeit soll verdampfen, aber die
Mischung soll nicht gebräunt sein. Chilischoten aufschlitzen,
entkernen und fein hacken. Kardamom aus den Hülsen brechen und im
Mörser zerstampfen. Ingwer schälen und reiben.
Limette dünn abreiben und auspressen. Koriandergrün fein hacken.

2. Chili, Kardamom, Ingwer, Limettensaft und -schale und Koriandergrün
mit dem Joghurt und der Zwiebel-Knoblauch-Mischung mischen.
Kreuzkümmel, Zimt, Paprikapulver und Kurkuma in die Mischung rühren.
Die Paste abgedeckt zur Seite stellen.

3. Die Flügel des Puters bis zum Gelenk abschneiden. Hals ebenfalls
abschneiden. Die Haut mit einem scharfen Messer von dem gesamten Puter
lösen und zur Seite legen, l El Paste von der Gesamtmenge zur Seite
stellen. Puter von innen und aussen mit kaltem Wasser abspülen,
trockentupfen und mit Salz einreiben, l El der Paste in das Innere des
Puters streichen. Beide Keulen ebenfalls dick mit der Paste
bestreichen.

Fortsetzung: GEFÜLLTER TANDOORI-PUTER 2/2

: Quelle : essen & trinken Dezember 1998
: Erfasst : 19.08.00 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Buntes Putenwurst-Gulasch
Putenbratwürstchen in Scheiben schneiden. Gurke waschen, putzen, der Länge nach vierteln und in Stücke schneiden. Öl in ...
Burgunderente
Die Ente in kleinere Stücke schneiden. Den Speck in kleine Scheibchen schneiden und 5 Minuten in kochendem Wasser blanch ...
Burgunderhühnchen mit Frühlingszwiebeln
Hähnchen mit kaltem Wasser abbrausen, trockentupfen und vierteilen. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe