Gefülltes Kraut

  1kg Weißkraut
  500g Gehacktes
  200g gedünsteter Reis
  1tb geriebene Zwiebeln
  1ts Paprika
  2 Eier
  3tb Tomatenpüree
  200ml saure Sahne
   Salz
   Pfeffer
   Bohnenkraut



Zubereitung:
Aus dem Weisskrautkopf wird der Strunk herausgeschnitten und der Kopf
in heisses Wasser gegeben. Man zerteilt ihn dann in seine Blätter und
füllt mit folgender Füllung: Füllung: Das Fleisch wird mit der
Zwiebel vermischt, Salz, Pfeffer, Paprika, Ei und Reis hinzugegeben.
Die übrigen Krautblätter werden in Streifen geschnitten und in einen
Topf gegeben, darauf legt man das gefüllte Kraut, gibt 3 Löffel
verdünntes Tomatenpüree dazu und dünstet weich. mit einer hellen
Mehlschwitze wird eingedickt und mit saurer Sahne übergossen, serviert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reibekuchen
Kartoffeln waschen, schälen und fein reiben. Zwiebel abziehen und ebenfalls fein reiben. Saure Sahne, Salz, Eier und Pan ...
Reibekuchen auf Griechische Art
1. Paprika und Tomaten putzen, waschen. Tomaten vierteln und entkernen. Alles fein würfeln. Zwiebeln schälen, fein hacke ...
Reibekuchen mit Champagnerkraut
Die Kartoffeln reiben und durch ein Küchentuch leicht auswringen. Eier, kleingeschnittene Zwiebeln, Haferflocken, Salz, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe