Gekochte Kartoffelklösse (Grundrezept)

  1kg Festkochende Kartoffeln
  0.8125g Mehl
  2 Eier
   Salz
   Muskat
   Semmelwürfel
   Fett zum Rösten
   Salzwasser zum Kochen



Zubereitung:
Kartoffeln möglichst tags zuvor kochen.
Entpellen, reiben, mit Eiern und Gewürzen zum Teig verarbeiten.
Der Teig sollte nicht zu weich sein.
Fett erhitzen, Semmelwürfel darin rösten.
Aus dem Klossteig Klösse formen.
In jeden Kloss einige geröstete Semmelwürfel geben.
Klösse mit bemehlten Händen nachformen.
~ Probekloss kochen.

Tip: Wenn er beim Kochen zerfällt oder zu weich wird, Bindemittel wie
Mehl, Griess, Semmelbrösel oder Eigelb in den Teig verarbeiten.
Sollte der Teig zu fest werden, kann man ihn mit Milch oder
Eiweiss lockern.

Klösse in kochendes Wasser geben, Wärme herunterschalten und in dem
siedenden Wasser garziehen lassen.
Klösse schwimmen oben, wenn sie gar sind.

** Gepostet von Silke Leister
Date: Sun, 30 Oct 1994

Erfasser: Silke

Datum: 18.11.1994

Stichworte: Kartoffeln, P10



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rote-Bete-Suppe mit Dill
1. Die Zwiebel mit dem Öl in einem grossen Topf bei geschlossenem Deckel 5 Minuten glasig dünsten. 2. Die Kartoffeln ...
Rote-Bete-Suppe mit Quarkklösschen
Rote Bete waschen und in Salzwasser mit 2 Orangenscheiben ca. 20 Minuten kochen. Für die Klösschen den sehr gut abgetro ...
Rote-Bete-Topf
Perlgraupen mehrmals waschen, bis das Wasser fast klar bleibt und abtropfen lassen. Vom Weißkohl den Strunk herausschnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe