Artischocken mit Paprikavinaigrette

  4lg Artischocken
  1 Zitrone
  2tb Olivenöl
  125ml Weißwein
  1bn Suppengrün
   Salz
   Pfefferkörner
 
FÜR DIE PAPRIKAVINAIGRETTE: 6tb Olivenöl
  3tb Sherryessig
  2tb Wasser
  1bn Schnittlauch (fein geschnittenen)
  0.25 Roter Paprika (feinwürfelig geschnitten)
  0.25 Gelber Paprika (feinwürfelig geschnitten)
  0.25 Grüner Paprika (feinwürfelig geschnitten)
  2 Schalotten (feinwürfelig geschnitten)
   Salz
   Pfeffer
   Eine Prise Staubzucker



Zubereitung:
Artischockenstiele durch ein kräftiges Drehen am Ansatz herausbrechen.
Die harten Blätter auf der Unterseite der Artischocke entfernen. Die
Blattspitzen (= Kopf der Artischocke) mit der Schere ca. 1 cm
abschneiden. Zitrone in Scheiben schneiden. Je eine Zitronenscheibe auf
die Ober- und Unterseite der Artischocken legen und diese mit
Küchengarn binden. In einem Topf Wasser aufstellen, dieses mit
Weisswein, Suppengrün, Olivenöl, Salz und Pfefferkörnern aufkochen.
Artischocken einlegen (sie müssen vom Wasser bedeckt sein) und ca. 30
Minuten kochen. (Die Artischocken sind fertig gegart, wenn sich die
einzelnen Blätter problemlos herausziehen lassen. Man kann die
Artischocken dann noch ohne weiters für einige Zeit bis zum Servieren
im Sud ziehen lassen.) Alle Zutaten für die Vinaigrette miteinander
vermischen. Vor dem Servieren die Zitronenscheiben von den Artischocken
entfernen.
Artischocken mit der Vinaigrette servieren.

Man isst dieses Gericht am besten mit den Händen, indem man die
einzelnen Artischockenblätter abzupft, diese in die Sauce taucht und
das Fruchtfleisch von den Blattenden mit den Zähnen abstreift.

Getränk: Roter Veltliner Alte Reben 2000, Weingut Özelt-Hof/Rudolf
Hofmann, komplexer Weisswein : Quelle : aus ORF-frisch gekocht DO
25.4.2002 13.15 UHR von : : Alois Mattersberger
: Erfasst : 24.04.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweineschmalz
Flomen in einen Topf geben und bei geringer Hitze ca. 1 1/2 Stunden auslassen, die Grieben dabei nicht dunkel werden las ...
Schweineschnitzel auf Paprikagemüse
Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel hacken. Schnitzel mit Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne e ...
Schweineschnitzel auf Paprikagemüse
Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel hacken. Schnitzel mit Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe