Gelee mit Schlehensaft

  0.75l Schlehensaft
  1kg Gelierzucker
   oder
  0.5l Schlehensaft
  0.25l Brombeer-, Birnen-, Apfel- oder Holunderbeer
  1kg Gelierzucker



Zubereitung:
Schlehen nach dem ersten Frost ernten, mit Wasser bedeckt weichkochen
und durch ein Safttuch ablaufen lassen.

Säfte mit Gelierzucker kalt vermischen, zum Kochen bringen und 4 Minuten
sprudelnd kochen lassen. In Gläser füllen.

* Aus: Handbuch für die Früchtezeit,
Pfeifer & Langen
** From: margot_decker%bn@zermaus.zer.sub.org
Date: Wed, 06 Oct 93 05:54:00 +0200
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Margot

Datum: 08.12.1993

Stichworte: Schlehen, Marmelade, Gelee



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Prawns - Maharashtrian Style
1. Garnelen ggf. entlang der Rückenkrümmung aufschneiden, Darm entfernen, kalt abspülen, trockentupfen und mit gepresste ...
Preiselbeer-Apfel-Konfitüre
Preiselbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Äpfel in sehr kleine Stüc ...
Preiselbeerbutter
Die Butter mit den Preiselbeeren und dem Apfeldicksaft oder Honig glattrühren. Die Walnusskerne hacken und aufstreuen od ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe