Gemischter Blattsalat

 
Für 4 Personen: 1bn Rauke (etwa 250 g)
  1 Radicchio-Salat (etwa 250 g)
  1 Eichblatt-Salat
  50g Feldsalat
  150g Roquefortkäse
  1 säürlicher Apfel
   Saft einer Grapefruit
  2ts grobkörniger Senf
   Salz
   frisch gemahlener Pfeffer 8 El. kaltgepreßtesOlivenöl



Zubereitung:
Blattsalte Putzen, abspülen und trockenschleudern. Salate in Stücke zupfen
und in eine große Schüssel geben. Roquefortkäse fein darüber zerbröckeln.
Apfel schälen, entkernen und in Stifte schneiden. Über den Salat geben.
Für die Soße Grapefruitsaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl
darunterschlagen, nochmals abschmecken. Soße über den Salat gießen und alles
mit einem Salatbesteck locker vermischen.
Pro Portion ca. 370 Kalorien
Tip:
Fast alle Blattsalate haben Rippen. Feiner ist ein Salat immer, wenn sie
entfernt werden. Außerdem sammeln sich dort, wie auch beim Kohl, Schadstoffe.
Wichtig beim Einkauf: Frischer Salat hat knackige Blätter, der Wurzelstrunk
ist nicht bräunlich verfärbt. Werden die äußeren Blätter entfernt, so ist
dies für den Salatkopf eine "künstliche Verjüngungskur". Daran denken: Gerade
die äußeren Blätter sind besonders vitaminreich.
Tip:
Salatblätter müssen trocken sein: Eine Salatsoße kann noch so gut sein -
der Salat schmeckt dann nicht, wenn die Salatblätter zu naß sind. Das in den
Blättern gesammelte Wasser verwässert jede Soße. Deshalb den Salat gründlich
mit kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen und in einer Salatschleuder
trocknen. Alternative: Die Blätter in ein Küchentuch legen und sorgfältig
trockentupfen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Brigitte 18/94



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schinkensalat
Champignons und Paprika fein schneiden, den Schinken klein würfeln und mit den Maiskörnern vermischen. :Dressing: Al ...
Schinken-Spargel-Cocktail-Virginia
Geschälte Spargelstücke in Salzwasser garen und abschütten. Ananas und Champignons in Stückchen schneiden, den zuvor gew ...
Schinken-Stangensellerie-Salat
Die äusseren grünen Stangen der Staude schälen. Sellerie und Schinken in Streifen, Radieschen in dünne Scheiben schneide ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe