Artischockenboden mit Kalbsniere und Tomaten

   ,z
  10lg Gedünstete Artischockenböden
  100g Butter
  10 Bleistiftstärke Kalbsnierenschei
   Salz
   Pfeffer
  2tb Speiseöl
   Knoblauchsalz
  10 Frische Basilikumblätter
   Zucker
  400g Tomatenfleischwürfel (concassees)
  10tb Bearner Sauce
  1tb Fleischextrakt



Zubereitung:
Gedünstete Artischockenböden, Dünstfond und 50 g Butter in ein
flaches Geschirr geben, die Böden glacieren, auf einer Porzellanplatte
anrichten und warm stellen.

Nierenscheiben salzen, pfeffern, mit Öl beträufeln und auf dem
Grillrost braten. Nebenher die mit Knoblauchsalz, Basilikum, Zucker und
Pfeffer bestreuten Tomatenfleischwürfel in der übrigen Butter rasch
und scharf sautieren.

Warme, dicke Bearner Sauce in die glacierten Artischockenböden
füllen, je eine gegrillte Scheibe Kalbsniere darauflegen, sie mit
erwärmtem Fleischextrakt beträufeln und noch je einen Esslöffel
sautierter Tomaten aufhäufen.

Grilldauer der Kalbsnierenscheiben: 2 Min.

Franz Originaltitel: Fond d'artichaut fourree au rognon de veau
Aurore



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Couscous-Fisch-Gemüse-Salat
(*) Die Portionen sind als Hauptmahlzeit gerechnet. Bouillon aufkochen, Fenchel beigeben und zugedeckt 5 Minuten sanft ...
Couscous-Gemüsesalat
1. Couscous mit 300 ml kochendem Salzwasser übergiessen und 5 Min. quellen lassen. Schalotten und Knoblauch in feine Wür ...
Couscous-Gemüse-Salat
1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 250 ml Wasser mit etwas Salz aufkochen, das Couscous damit be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe