As Chröösch (Walser Gröstel)

  125g Kalbsbraten (feine Streifen)
  125g Rindsbraten (feine Streifen)
  125g Geräucherter Speck (feine Würfel)
  350g Gekochte Kartoffeln (in Scheiben)
  1lg Zwiebel (fein gehackt)
   Majoran
   Pfeffer, Salz
   Kümmel



Zubereitung:
Im heissen Butterfett Speck, Bratenreste, Kartoffeln und Zwiebeln
rösten, mit Majoran, Pfeffer, Kümmel und Salz würzen. Dazu Grünen
Salat servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rheinischer Sauerbraten
Sie tun mit Herz und Verstand: Das Fleisch 2-3 Tage in folgende Marinade einlegen: Zwiebel und Möhre schälen und würfeln ...
Rheinischer Sauerbraten
Für die Marinade die Zwiebeln schälen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden, den Lauch waschen und putze ...
Rheinischer Sauerbraten - Pferd
Das Fleisch abspülen. Zwiebeln abziehen, in dünne Spalten schneiden. Möhre schälen, fein würfeln. Wein, Essig, Salz, Gew ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe