As Chröösch (Walser Gröstel)

  125g Kalbsbraten (feine Streifen),
  125g Rindsbraten (feine Streifen),
  125g geräucherter Speck (feine Würfel),
  350g gekochte Kartoffeln (in Scheiben),
  1lg Zwiebel (fein gehackt),
   Majoran,
   Pfeffer,
   Salz,
   Kümmel



Zubereitung:
Im heißen Butterfett Speck, Bratenreste, Kartoffeln und Zwiebeln
rösten, mit Majoran, Pfeffer, Kümmel und Salz würzen. Dazu Grünen Salat
servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie die Walser
: : Folge 302 vom 1. Juni 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ochtapodi krassato - Octopus nach griechischer Art
Octopus säubern, wie in 'Polpo marinato' beschrieben oder das vom Fischhändler besorgen lassen. Gewaschenen Octopus in p ...
Odscha Auf Tunesische Art
Das Hirn unter kaltem Wasser waschen und anschließend 20 Minuten in kaltem Wasser wässern - dabei immer kaltes Wasser zu ...
Ofenäpfel mit Vanillesauce
Sauce Milch und Rahm in einem Topf tun, Vanilleschoten aufschneiden und auskratzen, Samen mit der Milch-Rahm-Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe