Gemüseterrine

  10 Dörrpflaumen ohne Stein
  2tb Cognac
  125g Schinken
  125g Geräucherter Speck
  125g Frischer Blattspinat
  1 Zwiebeln
  1bn Petersilie
  1bn Schnittlauch
  125ml Milch
  2 Eier
  2tb Mehl
   Salz
   Pfeffer
 
SAUCE: 50g Baumnusskerne
  180ml Saucenrahm
  2tb Kaffeerahm
 
REF:  Orella 12/95 Beatrice Äpli
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Zwetschgen halbieren, im Cognac dreissig Minuten marinieren.

Schinken und Speck grob würfeln, im Cutter fein hacken. Spinat
rüsten, sehr fein hacken. Zwiebel und Petersilie fein hacken,
Schnittlauch fein schneiden. Alles zusammen vermengen. Milch, Eier und
Mehl gut verquirlen und mit der andern Masse vermengen. Würzen.

Die Hälfte davon in die eingefettete Terrinenform füllen. Mit den
marinierten Pflaumen belegen. Die restliche Masse darüberstreichen.
Die Form in den 180 Grad heissen Ofen schieben und 50 Minuten backen.

Für die Sauce die Nüsse grob hacken, alle Zutaten verrühren und zur
warmen Terrine servieren.

VORBEREITEN: Diese Terrine kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank
aufbewahrt werden. Vor dem Servieren in einem heissen Wasserbad wärmen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flageolets mit Rahm
Flageolets über Nacht in Wasser einlegen. Im ungesalzenem Wasser ca 2 1/2 bis 3 Stunden weichkochen und gut abtropfen la ...
Flambierte Tomatensuppe
Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Tomaten brühen, enthäuten, entkernen und grob würfeln. aufkochen, ...
Flamenco-Eier
: Vor- und zubereiten: ca.1 Std. : Stehen lassen: ca. dreissig Minuten : Backen: ca.fünfzehn Minuten für weite ofenfest ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe