Gerissene Eier

  4 Frische Eier
  30g Oolong-Tee; Schwarztee
  2 Sternanis
  1tb Dunkle Sojasauce
  6dl Wasser
 
REF:  Rubrik Leandra Graf und Karin Messerli, in
   Annabelle; 30.04.2003 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Eier in Wasser acht bis neun Minuten hart kochen. Herausnehmen, kalt
abspülen.

Schwarztee mit Sternanis, Sojasauce und Wasser aufkochen. fünf Minuten
auf kleinem Feuer ziehen lassen.

Eierschalen mit einem Mockalöffel rundherum einklopfen. Eier in den
Teesud geben, von der Herdplatte ziehen und zugedeckt auskühlen
lassen. Über Nacht kalt stellen.

Tipp: Zu eingelegtem Gemüse oder kaltem Fisch und Sojasauce
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefilet-Toast mit Birnen und Edelpilzkäse
Vorbereitung: Schweinefilet kalt abbrausen, trocken tupfen und in dünne Scheiben zerteilen, leicht mit Salz und Pfeffer ...
Schweinekrustenbraten
Backofen auf 160 Grad vorheizen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. In einer Pfanne mit dem heissen Öl run ...
Schweinekrustenbraten
Backofen auf 160 Grad vorheizen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. In einer Pfanne mit dem heissen Öl rundherum a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe