Gerstlsuppe

  150g Tiroler Speck
  1tb Butter
  1sm Zwiebel
  1St Staudensellerie
  150g Gerstengraupen
  1 Schinkenknochen oder besser 1 Endstück mit Knochen vom Parma- oder Räucherschinken
   Je 1 Kartoffel, Möhre und Lauchstange
   Pfeffer aus der Mühle
   Salz
   Glatte Petersilie zum Garnieren



Zubereitung:
1. Speckschwarte abschneiden, Speck klein würfeln. Beides mit Butter
in einen Topf geben und das Fett langsam auslassen. Zwiebel pellen,
Sellerie putzen, beides zum Speck geben und andünsten.
Gerstengraupen unter den fertigen "Battuto" rühren, mit 2 l Wasser
auffüllen, den Schinken dazuäben und köcheln.

2. Inzwischen Kartoffel und Möhre schälen, Lauch putzen und alles
würfeln. Schinken nach 1 1/2 Stunden aus der Suppe heben, Fleisch vom
Knochen lösen, würfeln, mit dem Gemüse wieder in die Suppe geben und
weitere 20 Minuten garen. Schwarte entfernen. Suppe mit Pfeffer und
Salz abschmecken, mit etwas fein geschnittener Petersilie bestreut
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flambierte Koteletts
Von den Koteletts die Knochen lösen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Kurpflaumen in 1/8 l Weinbrand einweiche ...
Flambierte Pfeffersteaks
Die Pfefferkörner mit einer breiten Messerklinge oder im Mörser grob zerdrücken. Die Mandeln im Sieb abtropfen lasse ...
Flambierte Pfeffersteaks vom Grill
Legen Sie die Rumpsteaks in eine Marinade aus Öl, Weinessig, Petersilie, zerdrückter Knoblauchzehe und Oregano und l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe