Borschtsch Mit Entenbrust

  1l Fleischbrühe
  1 Entenbrust
  0.25 Weißkraut
  1 Rote Beete
  1 Schalotte
  1 Knoblauchzehe; fein gequetscht
  1 geh. TL Geschroteten Koriander
  2tb Zitronensaft
  1bn Dill
  1 Schuß Gemahlenen Piment
  2tb Creme fraîche
   Gehobelte Meerettichstange
   Salz, Pfeffer
 
REF:  Ilka Spiess Koch - Kuns mit Vincent Klink



Zubereitung:
Die Entenbrust pfeffern und salzen, dann auf kleiner Flamme auf der
Hautseite sanft braten. Am Anfang ganz langsam, damit das Fett
genügend Zeit hat, aus dem Gewebe auszutreten. Zwanzig Minuten sollte
dieser Vorgang dauern. Dann erst wird die Brust gewendet. Nach weiteren
fünf Minuten ist die Entenbrust rosa gebraten und die Haut trotzdem
knusprig.

In dem ausgetretenen Entenfett wird die Schalotte und der Knoblauch
angedünstet. Dann mit der Brühe auffüllen, Koriander und Piment
zugeben. Das Weisskraut wird in pfenniggrosse Stückchen geschnitten
und kommt in die kochende Brühe. Die Rote Beete schälen und fein
raffeln und auch hinzugeben. 10 Minuten kochen lassen, mit Salz,
Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit dem mit etwas Wasser
angerührten Stärkemehl sämig abbinden.

Die Entenbrust aufschneiden und in den Tellern anrichten, die Suppe
angiessen, einen Klacks Creme fraiche, Dillbüschelchen und etwas
abgeschabten Meerrettich darauf drapieren und servieren.

Notizen (**) : Gepostet von: Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hagebuttenkonfitüre
Hagebutten vom Stengel und Bluete befreien, waschen und halbieren. Mit 500 ml Wasser zugedeckt etwa 20 Minuten bei schw ...
Hagebuttenkonfitüre
Rot leuchten die ovalen Früchte der Hecken- oder Hundsrose durch die lichter werdenden Sträucher. Bevor sich die Natur f ...
Hagebuttenkonfitüre
Rot leuchten die ovalen Früchte der Hecken- oder Hundsrose durch die lichter werdenden Sträucher. Bevor sich die Nat ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe