Geschmorte Ente

  1 Flug- oder Bauernente
   Salz, Pfeffer
   Olivenöl
  850g Dose Tomaten ohne Saftverarbeiten
  30 Schwarze Oliven mit Kern
  375ml Chianti
  0.25l Wasser
  4tb Balsamicoessig
 
Kräuterstrauss Aus: 1 Thymianstrauß
  1 Rosmarinzweig
  0.5 Möhre geschält
  1 Lorbeerblatt
 
Erfasst am 30. 11. 00 von:  Ulli Fetzer Norddeutscher Rundfunk



Zubereitung:
Eine Flug- oder Bauernente in 8 Teile teilen - 2 Keulen, 2 Flügel
und die Brust mit Knochen in 4 Teile zerlegen - alles salzen und
pfeffern und in Olivenöl in einem schweren Bräter rundum goldbraun
anbraten - sehr wichtig!

Dann mit Rotwein, Wasser, Balsamicoessig ablöschen - Kräuterstrauss
und Tomaten dazu geben und alles bei geschlossenem Deckel im 200
Grad heissen Backofen 50 Minuten schmoren lassen. Falls zuviel
Flüssigkeit während der Bratzeit verdunstet, einfach etwas Rotwein
oder Wasser beigeben.

Das ganze mit Salzkartoffeln, Brot und in Butter geschwenkten
Bandnudeln servieren.
:Notizen (**) : Gepostet von: Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blumenkohlauflauf
Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser kochen. Die weichen Röschen herausnehmen, abtropfen lassen und d ...
Blumenkohlauflauf
1. Blumenkohlputzen in Röschen zerteilen und 15 min. in Salzwasser legen. Dann gründlich abspülen und in kochendem Salzw ...
Blumenkohlauflauf
Blumenkohl putzen, in Salzwasser 10 Minuten kochen. Brötchen ausdrücken, mit dem Hackfleisch, der gewürfelten Zwiebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe