Geschmorte Kalbshaxe - Lafer

  100g Möhren
  200g Knollensellerie
  200g Porree
  1 Kalbshaxe (ca. 2,6 kg)
   Salz, Pfeffer
  30g Butterschmalz
  1bn Thymian
  5 Zweige Rosmarin
  10 Pfefferkörner
  1 Knolle junger Knoblauch
  200ml Weisswein
  1bn Salbei
  150g Durchwachsener Speck; in Scheiben
  200ml Kalbsfond; bei Umluft 400 ml



Zubereitung:
1. Möhren, Sellerie und Porree putzen, waschen und in ca. 1 cm grosse
Würfel schneiden.

2. Die Kalbshaxe rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.
Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Die Kalbshaxe darin rundherum
anbraten. Das Gemüse, Thymian, Rosmarin, Pfefferkörner und die
Knoblauchzehen mit Schale dazugeben und mit anbraten. Mit Weisswein
ablöschen. Die Oberfläche der Haxe mit Salbeiblättern belegen und
die Speckscheiben darauflegen.

Kalbsfond in den Bräter geben und die Haxe im vorgeheizten Backofen
auf der 2. Einschubleiste von unten bei 180 Grad ca. 1 Stunde, 30
Minuten schmoren (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 3. Die Kalbshaxe aus dem
Ofen nehmen, das Fleisch in Scheiben schneiden und mit
Kartoffel-Pilz-Ragout (siehe extra Rezept) servieren.

: Zubereitungszeit: 2 Stunden
: Pro Portion: 52 g E, 22 g F, 0 g KH = 419 kcal (1749 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehrücken im Maronimantel mit Basler-Leckerli-Sauce
(*) Als Gang eines Festessens für 6 Personen, als Hauptmahlzeit für drei Personen. Den ausgelösten Rehrücken mit Salz u ...
Rehrücken in der Pumpernickelkruste mit Waldpilzen un ...
Fleisch: Den Rehrücken salzen und aus der Mühle pfeffern. Mit Rosmarin, Thymian, Wacholderbeeren in heissem Öl braten. ...
Rehrücken in Holundersauce mit Polenta
Zubereitung: Rehrücken in Holundersauce Rehrücken parieren, Abschnitte mit Zwiebel und Suppengemüse in Butter anbraten. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe