Geschmortes Zicklein fränkische Art

  1kg Zicklein
   Knochen
  200g Gelbe Rüben
  200g Sellerie
  200g Zwiebeln
  2tb Tomatenmark
  2tb Mehl
  0.5l Rotwein
  0.5l Kalbsfond
  1 Thymianzweig
  1 Knoblauchzehe
  1 Dose/n Süße Sahne
  1tb Schweineschmalz
  2 Nelken
  1 Lorbeerblatt
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Gelbe Rüben,
Sellerie und Zwiebeln würfeln. Die Knochen klein hacken. Alles im
Schmalz anbraten.

Tomatenmark und Knoblauch zugeben. Mit dem Mehl bestäuben und mit
Rotwein ablöschen. Lorbeerblatt, Nelken und Thymian dazugeben und mit
dem Kalbsfond aufgiessen. Etwa 30 Minuten köcheln.

Das Fleisch herausnehmen und warmstellen. Die Sosse durchpassieren, die
Sahne zugeben und abschmecken.

Dazu gibt es Salzkartoffeln und Salat.

Herkunft:
Bote vom Grabfeld, Rubrik Feinpost Koch: Winfried Röder, Randersacker,
Weinhaus "Ewig Leben" erfasst: Dietrich Krieger



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griessknödel mit Zwetschgenröster
Milch, 65 g Butter, 40 g Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker aufkochen, Griess einrieseln lassen und kochen, bis di ...
Griessnocken In Spargelschaum
Die Spargelstangen waschen, die Köpfe abschneiden und beiseite legen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in gross ...
Grießnockerl mit Blattspinat
Zerlassene Butter mit Ei, Salz und Muskat verrühren. Den Nockerlgriess gut untermischen, mit einem Teelöffel Nockerl abs ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe