Gnocchi mit Mohn und Fenchelwürsten

 
Z U B E R E I T U N G:  2 Stunden
 
GNOCCHI: 500g Kartoffeln (mehlig kochend)
   Salz
   Muskat
  30g Grieß
  1 Ei (M)
  120g Mehl
   Mehl zum Bearbeiten
 
FENCHELWÜRSTE UND KOMPOTT: 1tb Fenchelsaat
  4 Zweige Rosmarin
  200g Mett
  4tb Olivenöl
  1 Eiweiß
  1 Apfel (z. B. Boskop, 300 g)
  5tb Zitronenstift
  1tb Mohn
  80g Butter
   Pfeffer



Zubereitung:
1. Kartoffeln auf ein mit Alufolie belegtes Backblech geben und im
vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas
2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 45-50 Minuten garen. Kartoffeln aus
dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und noch warm pellen.
Kartoffeln durch die Presse in eine Schüssel drücken und mit Salz und
Muskat würzen. Griess, Ei und Mehl zugeben und schnell zu einem Teig
kneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 4 Stücke
teilen.
Jedes Teigstück zu einer fingerdicken Rolle formen und in 3 cm breite
Stücke schneiden.

2. Für die Würste die Fenchelsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten
und in einem Mörser grob zerstossen. Rosmarinnadeln bis zur Spitze von
den Zweigen zupfen und fein hacken, Spitzen beiseite legen. Mett mit
Fenchelsaat, 2 EL Öl, Rosmarin und Eiweiss in einer Schüssel gut
mischen. Die Masse zu 8 gleich grossen Würsten formen.

3. Apfel schälen, vierteln und entkernen. Apfel in 2 cm grosse Stücke
schneiden und sofort mit dem Zitronensaft in einer Schüs sei mischen.
Mohn in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und in einem Mörser grob
zerstossen. Gnocchi in kochendes Salzwasser geben, von der Kochstelle
nehmen und 3-4 Minuten ziehen lassen, bis sie nach oben steigen.
Gnocchi mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und 100 ml
Gnocchiwasser beiseite stellen.

4. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste darin
bei mittlerer Hitze rundherum 2-3 Minuten braten. 60 g Butter in einem
Topf zu goldbrauner Nussbutter schmelzen. Apfelstücke abtropfen
lassen. Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen, die Äpfel darin 1
Minute goldbraun braten und mit Pfeffer würzen. Gnocchi und
Gnocchiwasser in eine zweite Pfanne geben und sämig einkochen.
Gnocchi, Bratwürste und Apfelstücke aufTeIlern anrichten, mit Butter
beträufeln, mit Mohn bestreuen und mit Rosmarinspitzen garnieren.

Tipp: Die Gnocchi lassen sich am besten mit einem leicht bemehlten
Messer formen und mit der Rückseite einer Gabel verzieren. Dann die
Gnocchi auf ein mit Griess bestreutes Blech legen.

Pro Portion 19 g E, 40 g F, 53 g KH = 650 kcal (2721 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flugente mit Weintrauben
Ente abspülen. Innen und aussen gut trockentupfen, salzen und pfeffern. Trauben waschen und von den Stielen streifen. La ...
Flusskrebse mit Erdbeerdressing
1. Wein, Zwiebel, Karotte, Lauch, Sellerie, Bouquet garni, Salz, Pfeffer und 500 ml kaltes wasser in einen Topf geben un ...
Flying Apple mit Kresse'
Äpfel gründlich waschen. Von einem Apfel eine Art Deckel abschneiden und als Dekoration beiseite legen. Restliche Äpf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe