Atjar Nanas

  1 frische Ananas
   einige Nelken
   einige Pfefferkörner
   Zucker nach Geschmack
  750ml Essig



Zubereitung:
Die Ananas schälen und das Mittelstück entfernen. In Stückchen
schneiden und in jedes Stück eine Nelke stecken. Die Stücken in ein
Glas mit Schraubdeckel geben. Den Essig mit Salz und Zucker (man muss
beides noch schmecken können) aufkochen und so heiss wie möglich auf
die Ananas giessen. Aber aufpassen, dass die Gläser nicht springen!
Pfefferkörner dazu geben. Gläser schliessen und auf dem Kopf stehend
abkühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maisgnocchi
Bouillon aufkochen und den Mais unter Rühren dazugeben. Nach Packungsanweisung zugedeckt köcheln lassen. Die Bu ...
Mais-Gnocchi
Das Wasser mit dem Salz aufkochen. Den Mais unter Rühren einstreuen. Auf kleinstem Feuer unter gelegentlichem Rühren wäh ...
Mais-Grießknödel
25.11.04 von -- Janina Nagel Milch mit dem Knoblauch, einer Prise Salz und etwas Muskat aufkochen, dan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe