Granatsplitter #2

 
FÜR DEN TEIG: 150g Weizenmehl
  1ts Backpulver
  50g Zucker
  2ts Vanillezucker
  1tb Rum
  2tb Milch oder Wasser
  50g Butter
 
FÜR DEN BELAG: 125g Kokosfett
  65g Puderzucker o. feiner Zucker
  1.5ts Vanillezucker
  25g Kakao
  1tb Rum
  1 Ei
  75g Mandeln, gestiftet
 
FÜR DEN GU: 75g Puderzucker
  25g Kakao
  2tb Heisses Wasser
  25g Zerlassene Butter



Zubereitung:
Teig: Mehl und Backpulver mischen und auf ein Backbrett sieben. In
die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Zucker, Gewürze und
Flüssigkeit hineingeben und mit einem Teil des Mehles zu einem dicken
Brei verarbeiten. Darauf das in Stücke geschnittene, kalte Fett geben,
es mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu
einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt
stellen. Den Teig dünn ausrollen, mit einer runden Form (Durchmesser
etwa 6 cm) ausstechen, auf ein gefettetes Backblech legen und goldgelb
backen. Etwa 10 Minuten bei starker Hitze (Gasstufe 4, E-Herd
175-195°C).

Belag: Das Kokosfett zerlassen und kalt stellen. Den Zucker
(Puderzucker vorher sieben!), den Vanillezucker, den gesiebten Kakao
und den Rum in eine Rührschüssel geben und alles nach und nach mit
dem Ei und dem lauwarmen Kokosfett verrühren. Die Hälfte der
Plätzchen in kleine Stücke brechen und mit den Mandeln unter die
Kakaomasse rühren. Die Masse in gleichmässigen Portionen bergförmig
auf die übrigen Plätzchen streichen.

Guss: Den mit Kakao gesiebten Puderzucker mit soviel Wasser und
zerlassener Butter glattrühren, dass eine dickflüssige Masse
entsteht. Die Granatsplitter damit bestreichen und kalt stellen, damit
Guss und Belag fest werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krautkrapfen
Das Mehl mit etwas Salz, den Eiern, dem Öl und Wasser schnell zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem sauberen Küc ...
Krautkrapfen
Das Mehl mit etwas Salz, den Eiern, dem Öl und Wasser schnell zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem sauberen ...
Krautkuchen mit Forellenstreifen
Aus dem Mehl, dem Backpulver, der Butter, 1/6 der Eier , 1/3 des Sauerrahms sowie einer Prise Salz einen glatten Teig rü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe