Gratinierte Zwiebelscheiben

 
Zutaten: 2 Gemüsezwiebeln a 400 g
   Salz
  50g Gouda (mittelalt)
  80g Parmesan
  75g Butter oder Margarine
  0.5 Bd. Basilikum
   Pfeffer aus der Mühle
   Paprika (edelsüss)



Zubereitung:
Die Zwiebeln mit Schale etwa 20 Minuten in Salzwasser kochen,
abkühlen lassen und pellen.
Den Gouda und den Parmesan fein raspeln, 5/8 des Parmesans mit dem
Gouda mischen.
Die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Die Butter oder Margarine
zerlassen. Die Zwiebelscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech
legen, mit der Käsemischung bestreuen und mit dem flüssigen Fett
beträufeln.
Die Zwiebeln im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3,
Umluft 200 Grad) auf der 2. Einschubleiste von oben 15 Minuten
überbacken.
Basilikumblätter abzupfen, einige beiseite legen, den
Rest hacken. Die gebackenen Zwiebelscheiben mit dem restlichen
Parmesan, gehacktem Basilikum, Pfeffer und Paprika bestreuen und den
restlichen Basilikumblättern garnieren.

* Quelle: essen & trinken Das grosse Buch der
Aufläufe und Gratins erfasst von A.Bendig
** Gepostet von Astrid Bendig
Date: Thu, 03 Nov 1994

Erfasser: Astrid

Datum: 31.03.1995

Stichworte: Beilage, Gemüse, Zwiebel, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Semmelknödel
Zubereitung: Butter schmelzen, kleingeschnittene Zwiebeln darin hell rösten. Eier und Milch gut verschlagen, salzen, übe ...
Semmelknödel
(*) Am besten kauft man frische Brötchen, schneidet sie in kleine Würfel und lässt sie 2 Tage trocknen. Brötchen vom Vor ...
Semmelknödel - Alfredissimo
Die Brötchen in sehr dünne Scheiben schneiden (die Bayern können das Knödelbrot praktischerweise schon fertig geschnitte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe