Graupenrisotto mit Seeteufel und Chorizo

  120g Graupen (Rollgerste)
  1tb Butter
  1tb Pflanzenöl
  25g Chorizo in kleinen Würfeln
  1 Schalotte in kleinen Würfeln
  1 Knoblauchzehe geschält, fein gehackt
  60g Rote Paprika geschält, in kleinen Würfeln
  70g Stein- oder Austernpilze in kleinen Würfeln
  4 Lauchzwiebeln
  0.25l Geflügelbrühe (evtl. mehr)
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  1pn Majoran
  1ds Balsamico-Essig
  30g Butter (kalt); ca.
  2lg EL fein geriebener Scamorza
  1tb Gehackte, glatte Petersilie nach Belieben Chorizo-Scheiben
  4 Scheib. Seeteufel à 100 g oder jeweils 2 kleine Medaillons à 60 g



Zubereitung:
TRICK: Die Seeteufel-Medaillons müssen scharf angebraten werden,
sonst ziehen sie Wasser! Danach salzen. Die pikante Chorizo harmoniert
perfekt mit dem milden Fisch.

Zubereitung:

1. Rollgerste unter kaltem fliessenden Wasser in einem Spitzsieb sauber
spülen, bis klares Wasser durchrinnt.

2. Gerste in viel Salzwasser al dente kochen (wer möchte, kann eine
halbe Zwiebel mit Lorbeerblatt und 2 Nelken gespickt beigeben), dann
auf ein Sieb schütten. Nicht abspülen! 3. Butter und Öl mit den
kleinen Chorizo-Würfeln angehen lassen.
Schalotten, Knoblauch dazugeben, ohne Farbe zu geben anschwitzen.
Paprika, Pilze und in Ringe geschnittene Lauchzwiebeln beigeben,
langsam andünsten. Graupen dazugeben, mit kochender Geflügelbrühe
bede-cken und langsam sämig kochen.

4. Etwa 8 Minuten wie ein Risotto kochen lassen. Wenn nötig, etwas
Brühe beigeben. Von Zeit zu Zeit umrühren.

5. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Majoran
würzen. Balsamico-Essig, Butter, Scamorza und gehackte Petersilie
beigeben.

6. Jetzt sofort mit den gegrillten Chorizo-Scheiben sowie mit dem
gegrillten oder gebratenen Seeteufel belegen und servieren.

Tipp: Statt Seeteufel eignen sich auch: geräucherter Saibling,
Eisbein, geräucherte oder gegrillte Entenbrust sowie gepökelte,
geräucherte Zunge vom Rind oder Kalb.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seeteufelsteaks auf Balsamico-Rahmlinsen
1. Linsen in Salzwasser 20-25 Minuten bissfest kochen, absieben und kalt abspülen. Seeteufel in 12 gleich dicke Stücke s ...
Seeteufelstreifen mit Peperonatagemüse
Die Peperoni in 1 1/2 cm grosse Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und im Olivenöl andünsten. Peperoni ...
Seeteufelsuppe
1. Für den Fischfond die Karkassen unter kaltem Wasser abspülen. Dann mit Porree, Petersilie, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Pf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe