Auberginen mit Halloumi

  250g Halloumi
  4 Auberginen
  5 Zwiebeln
  1bn Gehackte Petersilie
   Olivenöl
  500g Kleingeschnittene Tomaten
  200g Kleingeschnittene Pilze
  1 Kleingewürfelte Paprika
  4 Gehackte Knoblauchzehen
  1 D. Tomatenpüree
   Zucker, Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Halbieren Sie die Auberginen der Länge nach und ritzen Sie die
Oberfläche kreuzförmig ein. Dann in Öl leicht anbraten, damit das
Innere weich wird. Bewahren Sie das Öl für die anderen Zutaten auf.
Schneiden Sie das Innere der Aubergine heraus, würfeln es und legen
Sie die ausgehöhlten Auberginenhälften in eine mit Öl bestrichene
Auflaufform. Braten Sie jetzt die Zwiebeln bis sie glasig sind und
geben Sie die Auberginenwürfel, Knoblauchzehen, Paprika, Tomaten ,
Petersilie, Zucker, Salz, und Pfeffer dazu. Das Ganze vermengen und
etwa 20 Minuten garen. Verteilen Sie die Hälfte des Halloumi-Käses in
die Auberginen, geben eine Schicht Zwiebelmischung darüber und füllen
sie den Rest Halloumi darauf. Zum Schluss nach Belieben mit
Tomatensosse übergiessen und im Backofen bei 250°C 45 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchenrücken am Rosmarinspieß mit Ratatouille
Kaninchenrücken zuputzen und in schöne Medaillons schneiden (3 Stück pro Spiess). Von den Rosmarinzweigen die Nadeln bis ...
Kaninchenrücken auf Weissen Bohnen
Zuerst müssen die weissen Bohnen in Salzwasser gekocht werden. Wer gar keine Zeit hat, nimmt welche aus der Dose. Ist ab ...
Kaninchenrücken im Möhrenmantel auf gebratenem Spargel...
Die Möhren schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. (Wer eine entsprechende Maschine hat, dreht die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe