Griessflammeri mit Rotweinfeigen

 
Rotweinfeigen: 450g Johannisbeergelee, rot
  0.5l Rotwein
  2 Zimtstangen
  1 Zitronenschalenstück
  2 Gewürznelken
  12 Feigen, frisch
 
Flammeri: 4 Scheib. Gelatine, weiss
  1 Vanilleschote
  1l Milch
  125g Weizengriess
  1pn Salz
  4tb Zucker; evt. bis 6 El
  2 Eier (L)
  0.25l Schlagsahne



Zubereitung:
Johannisbeergelee mit Rotwein, Zimt, Zitronenschale und Nelken zum
Kochen bringen. Bei starker Hitze auf 1/4 l (bezogen auf 8 Portionen)
einkochen lassen.
Die Feigen, wenn nötig, häuten, vierteln und in eine Schale legen.
Den heissen Sud durch ein Sieb über die Feigen giessen. Möglichst
über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Für den Flammeri die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Vanilleschote längs aufschlitzen und auskratzen. Die Milch mit dem
Mark zum Kochen bringen. Griess, Salz und Zucker einstreuen und unter
Rühren 5 Minuten kochen lassen. Die Gelatine ausdrücken und unter den
heissen Flammeri rühren. Die Eier trennen, das Eigelb unter den
Flammeri rühren und das Ganze 1 Stunde kalt stellen.
Die Sahne und das Eiweiss getrennt steif schlagen. Mit einem
Schneebesen unter den Flammeri heben und in eine kalt ausgespülte
Savarin-Form (1 l Inhalt) füllen. Noch mal mindestens 2 Stunden kalt
stellen und mit den Rotweinfeigen servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marillenknödel
Die getrockneten Marillen werden in dem Tokajer aufgekocht und drei Tage eingeweicht. Butter, Eigelbe und Puderzucker sc ...
Marillenknödel
Kartoffeln pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Mehl, Ei, Bresso Frischkäse und 1 TL Salz zu einem geschmeidi ...
Marillenknödel (Quarkteig)
Die Butter mit dem Quark, dem Salz, den Eiern und so viel Mehl verkneten, dass ein weicher Teig entsteht. Den Teig z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe