Auberginen mit Zwiebeln

  500g Kleine Auberginen
  3 Zwiebeln; in Scheiben
  4 Knoblauchzehen;klein gehackt
  4 Tomaten; gehackt
  70g Dose Tomatenmark oder Tomatensaft
  5dl Wasser, +/-
   l; zum Braten
  0.5tb Koriander
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  Nariman Zeitun Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Auberginen waschen und die Stielansätze abschneiden. Auberginen der
Länge nach halbieren.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Auberginen darin von der
aufgeschnittenen Seite braten.

Zwiebelfüllung: Die geschnittenen und zerkleinerten Zwiebeln,
Tomaten und Knoblauch in Öl anbraten. Salz, Pfeffer und Koriander
dazugeben und mischen.

Die gebratenen Auberginen in eine Auflaufform mit den Schnittflächen
nach oben legen. Die oberen Seiten mit einem Löffel öffnen oder
eindrücken und mit Zwiebelfüllung belegen.

Tomatenmark in Wasser lösen und über die gefüllten Auberginen
giessen. Im Backofen für fünfzehn Minuten überbacken (Ofen auf 200
oC vorgeheizt).

Mit arabischem Brot und Salat servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchini-Quark-Buletten
Zucchini ungeschält fein raspeln. Zwischen mehreren Lagen Küchenpapier gut ausdrücken. Räucherspeck in sehr kleine Würfe ...
Zucchiniräder aus dem Wok
(*) f=FCr Mutter und 1 Kind (1-3 Jahre) Öl im Wok (oder in einer tiefen Pfanne) erhitzen. Speck darin kurz auslassen. ...
Zucchinirahmsuppe mit Ringelblumen und Gänsebluemchen
Zwiebel in etwas Butter anschwitzen, die Hälfte davon mit Ricotta, Mehl, Parmesan, etwas Butter, Ei und Eigelb vermische ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe