Grissini selbst gemacht

  500g Mehl
  250ml Milch
  30g Butter
  4g Trockenhefe
  2 geh. TL Salz
  1 geh. TL Zucker



Zubereitung:
Mehl locker in eine Schüssel sieben und mit Salz mischen. Eine kleine
Mulde in die Mitte drücken, Zucker und Trockenhefe dazugeben und mit
der Hälfte der Milch verrühren (Milch sollte lauwarm sein). Etwa 15
Minuten ruhen lassen.

Später Butter und die restliche Milch dazugeben und zu einem glatten,
festen Teig verkneten. Den Teig wiederum 20 Minuten aufgehen lassen.

Nach der Ruhezeit den Teig erneut durchkneten und in kleine Stückchen
aufteilen. Diese jeweils zu einer ½ Zentimeter dicken Stange rollen und
auf ein gefettetes Backblech legen. Die Stangen nochmals etwa 10
Minuten ruhen lassen, anschliessend mit warmer Milch bestreichen und
etwas Salz betreuen.

Im vorgeheizten Backofen die Grissini bei 220° C goldgelb backen und
vor dem Servieren auskühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krabbenbrot mit Sauerampfer'
Sauerampfer putzen, blanchieren, abschrecken, pürieren. 2 Eigelb durch ein Sieb zum Püree streichen, Senf dazugeben un ...
Krabbencocktail
Krabben gut abtropfen lassen. Die übrigen Zutaten zu einem Dressing verrühren (darf nicht flüssig sein!). Die Krabben un ...
Krabben-Cocktail in ChicorÉe-Schiffchen
1. Crevetten abgiessen, abbrausen, trockentupfen. Mandarinen abtropfen, den Saft auffangen. Chicoree putzen, längs halbi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe