Auberginen-Auflauf

  100g Sechskorn-Getreidemischung
  0.375l Gemüsebrühe (Instant)
  500g Auberginen
   Vollmeersalz
  3tb Vollkornmehl
  0.125l Öl
  500g Tomaten
  3 Zwiebeln (150g)
  2 Knoblauchzehen
  200g saure Sahne
   Vollmeersalz
  1tb Basilikum (gehackt)
  50g geriebener Parmesankäse



Zubereitung:
Getreide über Nacht in Wasser einweichen. Abgiessen, in der Brühe
aufkochen, ca. 1 Stunde ausquellen lassen. Auberginen putzen, waschen,
in Scheiben schneiden. Salzen, ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Trockentupfen. Auberginen im Mehl wenden. Im heissen Öl 3 bis 4
Minuten braten. Abtropfen lassen.
Tomaten häuten. Eine Hälfte würfeln, die andere in Scheiben
schneiden.
Zwiebel- und Knoblauchwürfel ins Bratfett geben, andünsten.
Tomatenwürfel, Sahne und Getreide zugeben. Kurz aufkochen, würzen.
Basilikum unterheben.
Mit Auberginen- und Tomatenscheiben in eine gefettete Form schichten.

Mit Käse bestreuen. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten überbacken.
:Zusatz : Zubereitungszeit (ohne Einweichzeit):
: : ca. 1 1/2 Stunden
:Pro Person ca. : 660 kcal
:Pro Person ca. : 2770 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tintenfisch-Peperonata-Gratin
Kalamare waschen, häuten, ausnehmen, die Augen von den Fangarmen trennen und entfernen (ev. vom Fischhändler machen lass ...
Tipps zum Nudelkochen (Info)
Nudeln wollen in viel Wasser schwimmen, sonst werden sie pappig. Also immer den grössten Topf nehmen, rechnen Sie pro 10 ...
Tiroler Knödel
Brötchen in kleine Würfel schneiden. Speck und Pökelfleisch würfeln, Speck in einer Pfanne ausbraten. Brötchenw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe