Auberginen-Dip

  3 Knoblauchzehen
  3 Auberginen (a 300 g)
  1tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer
  0.5 Rote Pfefferschote
  2tb Zitronensaft
  1tb Tahin (Sesampaste, türkischer Laden)
  4 Stiele Minze
  1tb Schwarze Kümmelsaat



Zubereitung:
1. Den Knoblauch pellen und fein hacken. Die Auberginen waschen,
trockentupfen und längs halbieren. Die Schnittflächen mit je l El
Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und dem Knoblauch würzen.
Auberginen mit den Schnittflächen nach unten auf ein Backblech legen.
Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 180
Grad 40 Minuten garen (Gas 2-3. Umluft 30-40 Minuten bei 160 Grad).

2. Die Auberginen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
Das Auberginenfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen.

3. Die Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein hacken.
Das Auberginenfleisch mit Salz. Pfeffer und Zitronensaft würzen.
Das restliche Olivenöl und Tahin dazugeben und alles :
Zubereitungszeit: 1 Stunde : Pro Portion: 2 g E, 16 g P, 3 g KH =161
kcal (676 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polnische Klössel
1 kg Kartoffeln schälen und in kaltes Wasser reiben. Den Brei in einem Tuch sehr gut auspressen, dabei das Wasser au ...
Pommes frites
Wie bei Strohkartoffeln verfahren, nur die Stäbe 1 cm dick und 5-6 cm lang schneiden und zuvor abblanchieren. 2 ...
Pommes Maccaire
Kartoffeln schälen und kochen, Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden in etwas Öl auslassen, Kartoffeln durchdrücken wie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe