Auberginen-lammpfanne

 
zutaten: 3sm auberginen
  2 zwiebeln
  3 knoblauchzehen
  1 paprikaschote
  2 tomaten
  1 piri-piri
  500g lammschulter oder keule o.k.
  0.25l fleischbrühe
  3tb butterschmalz
   salz
   pfeffer aus der mühle
   paprikapulver süss
   frisch geriebener parmesan



Zubereitung:
das fleisch in gulaschgrosse würfel schneiden und kurz im
butterschmalz anbraten. nun die kleingeschnitten zwiebeln,die in
würfel geschnittene paprikaschote,die enthäuteten und
kleingeschnittenen tomaten und die piri-piri ohne kerne zugeben und 5
minuten mitschmoren lassen.

nun 2 knoblauchzehen durchgepresst zugeben und mit der brühe
ablöschen.
60 minuten schmoren lassen.

die auberginen in gulaschgrosse würfel schneiden und sofort in kaltes
salzwasser geben,sonst werden die auberginenwürfel braun.

nach den 60 minuten mit salz,pfeffer und paprika abschmecken und die
abgetropften auberginenwürfel zugeben. nach 20-30 minuten ist das
gericht fertig.

dazu passt reis und parmesankäse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lungenbraten (*) nach Biolek
(*) Lungenbraten: wird in Österreich für Filet gebraucht. Rinderfilet mit Küchenkrepp gut trocknen. Das Gemüse waschen ...
Lungenbraten Ii.
Der Lungenbraten wird gewaschen, abgehäutet, von allem Fett befreit und mit Salz und Pfeffer eingerieben. Sodann schneid ...
Lungenbraten Iii.
Der Lungenbraten wird gewaschen, abgehäutet, mit Salz eingerieben, gespickt und in heisser Butter unter öfterem Begiesse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe