Auberginen-Maccaronigratin

  400g Maccaroni
  2 Auberginen
  2 Knoblauchzehen
  200g Mozarella
  60g Parmesan; geriebenen
  1tb Oregano
  100ml Olivenöl
  3tb Petersilie; gehackt
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
So wird's gemacht: Ölen sie eine feuerfeste Form ein. Schneiden sie
den Mozarella in dünne Scheiben und die Auberginen in Würfel, hacken
sie den Knoblauch fein.

Auberginen mit Salz und Pfeffer, Petersilie und Knoblauch in Öl
anbraten, bis sie Farbe annehmen.

Maccaroni nach Anweisung kochen.

Mozarella, gekochte Nudeln und Auberginen mischen, in feuerfeste Form
füllen und mit dem Parmesan bestreuen.

Unter dem Grill 5-10 min. gratinieren, bis der Käse goldbraun schmilzt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotauflauf mit Roquefort und Dörrbirnen
Brot in kleine Würfel schneiden und mit der heissen Milch übergiessen. Fünfzehn Minuten zugedeckt stehen lassen. Speck ...
Brotauflauf mit Rucola im Blumentöpfchen auf Schwamme ..
45 Minuten, einfach Für den Brotauflauf: Die Blumentöpfe dünn mit Öl ausstreichen, mit passend zugeschnittenen Backpap ...
Brotauflauf, herzhaft
Zwiebel hacken, in 25 g Fett glasig dünsten. Hack zufügen. Brot möglichst dünn schneiden und im Ofen trockenrösten. Pete ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe