Gugelhupf oder Napfkuchen

  400g Mehl
  0.5 Würfel Hefe
  100g Milch
  150g Zucker
  150g Butter
  6 Eier
   Prise Salz
  100g Rosinen
  50g Rum



Zubereitung:
Die Rosinen und den Rum vermengen.

Hefe, lauw. Milch,1 Tl. Zucker und 1/3 der Mehlmenge verrühren.
Die restliche Zutaten schaumig rühren.
Wenn der Hefeansatz gut aufgegangen ist, alles zusammen rühren
zum Schluss die Rumrosinen dazurühren.

Der Teig kommt dann in eine Gugelhupfform und man lässt ihn dann
nochmals etwas aufgehen so bis zum Rand.

Backen bei 200Grad so etwa 40 min.

Danach warm aus der Form nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker
besieben und sich schmecken lassen.

Viel Spass beim Backen und tschüss

** Gepostet von Frank Schwager
Date: Mon, 20 Mar 1995

Erfasser: Frank

Datum: 23.05.1995

Stichworte: Kuchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nötchokoladrutor (Nuss-Schokolade-Quadrate)
Fett und Zucker schaumig rühren und das Ei hinzufügen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und in den Teig rühren. Auf ei ...
Nötchokoladrutor (Nuss-Schokolade-Quadrate)
Fett und Zucker schaumig rühren und das Ei hinzufügen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und in den Teig rühren. Auf ei ...
Notentaart
Und schliesslich die holländische Variante einer Baumnusstorte. Inie van der Laan aus Köniz schreibt dazu: "Dieses Rezep ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe