Güller nach Elsässer Art (Hahn in Riesling)

  1 Freilandhahn; a ca. 2,4 kg
   Suppengemüse - Karotte, Sellerie, Lauch)
  200g Mehl
  1Gl Öl
  1 Karotte
  1 Zwiebel
  2 Schalotten
  1 Bouquet garni; pro Bouquet - 1 Lorbeerblatt und - 3 Nelken auf etwas Lauchgrün stecken - und Petersilie
  0.75l Riesling
  0.25l Geflügelfond; oder
  1 Würfel Geflügelbrühe; in
  0.25l Wasser aufgelöst
  100g Butter
  100g Mehl
  250g Sahne
  250g Champignons
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Aus dem Buch "Die besten Rezepte aus dem Elsass" von Simone
Morgenthaler, Ernest Wieser, Louis Fortmann Edition Dna, Strassburg.
Das Rezept wurde in der Sendung "Kochen wie im Elsass" von Kathrin
Rüegg und Werner O. Feisst vorgestellt.

Den Hahn tranchieren. Die Schlegel, die Flügel und Filets zur Seite
stellen. Aus dem Gerippe einen Geflügelfond für die Sauce zubereiten.

Dafür das Gerippe mit Wasser bedecken, etwas Suppengemüse zufügen,
salzen, pfeffern und eine Stunde köcheln lassen.

Die Schlegel, Flügel und Filets salzen, in der Hälfte des Mehls
wenden und im Öl anbraten. Die Zwiebel, die Schalotten und Karotte
klein schneiden und zugeben. mit dem Riesling übergiessen. Den
Geflügelfond (oder einen in Wasser aufgelöste
Instant-Geflügelbrühe) zugeben. Zugedeckt 1 1/2 Stunden schmoren
lassen. In der Zwischenzeit mit einer Gabel die weiche Butter mit der
anderen Hälfte des Mehls verkneten.

Wenn der Hahn gar ist, die Stücke aus dem Topf nehmen und warmstellen.
Die Mehl-Butter-Mischung mit einem Schneebesen in die Sauce einrühren.
Die Sahne zugeben und etwas einkochen lassen, bis die Sauce schön
sämig ist. Dann durch ein Sieb passieren. Die Champignons in etwas
Butter andünsten, auf den Geflügelstücken verteilen und das Ganze
mit der Sauce übergiessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillte Hähnchenkeulen
Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel ordentlich verrühren. Hähnchenteile mit kaltem Wasser abwaschen, mit Küc ...
Gegrillte Honig-Senf-Hähnchenkeulen
Knoblauch, Honig, Senf, Sojasauce, Zitronensaft und Pfeffer verrühren. Die Hähnchenkeulen mit einer scharfen Küchensche ...
Gegrillte Hühnerbrust mit Chorizo und Salbei
Die Haut von den Brüsten vorsichtig vom Fleisch lösen , so dass eine Tasche entsteht. In diese Tasche jeweils 2 Scheiben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe