Auberginenring mit Tomatensauce - Parmigiana Di Melan ...

  6lg Lange Auberginen
   Pflanzenöl, zum Frittieren
  2tb Getrockneter Oregano
   Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  300g Mozzarella
  0.5l Tomatensauce



Zubereitung:
In Abwandlung dieser klassischen, eleganten neapolitanischen
Zubereitung verwende ich manchmal die Auberginen nur zum Auskleiden der
Form und fülle diese mit übrig gebliebener Pasta wie Penne oder
Fettuccine, gemischt mit Tomatensauce und Mozzarella.

Die Auberginen von den Enden befreien und längs in Scheiben schneiden.
Sie werden nicht gesalzen und entbittert.

In einer grossen Pfanne reichlich Öl auf 180 °C erhitzen - die
Temperatur ist erreicht, wenn ein Brotwürfel in 1 Minute eine
goldbraune Farbe annimmt. Die Auberginen portionsweise in etwa 5
Minuten goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen,
mit dem Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Ringform von 23 cm Durchmesser
mit einigen Auberginenscheiben auskleiden. Die Mozzarella in Scheiben
schneiden. Die restlichen Auberginen abwechselnd mit der Tomatensauce
und dem Käse einschichten, dabei mit einer Lage Auberginen
abschliessen. Etwa 20 Minuten backen, alle Zutaten sollen durch und
durch heiss sein. Etwa 5 Minuten abkühlen und ruhen lassen.

Auf eine vorgewärmte Platte stürzen, die Form abheben und sogleich
servieren.

(is) Für die Tomatensauc schwitze ich eine Zwiebel in Olivenöl an und
gebe Tomaten aus der Dose hinzu, mit dem Kochlöffel zerdrücken, eine
Chilischote und je einen Zweig Rosmarin und Thymian aus dem Garten dazu
und ca. 10 Minuten - ohne Deckel - köcheln, dann kommt eine klein
gewürfelte Knoblauchzehe dazu, abschmecken mit Salz, Pfeffer und einer
Prise Zimt. Super einfach, super lecker...

: O-Titel : Auberginenring mit Tomatensauce - Parmigiana di
: > melanzane in forma



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rösti mit Apfel und Kastanien
In eine Schüssel alle Zutaten miteinander gründlich vermischen. Öl oder Butter in einer Pfanne heiss werden lassen; aus ...
Rösti mit Ingwer-Apfelmus
1. Für das Apfelmus Schalotten fein würfeln. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Äpfel vierteln, schälen, entkernen, 1 ...
Rösti mit Kapern-Sardellen Creme
Knoblauchzehe, Kapern und Sardellenfilets fein hacken. Creme fraiche Joghurt mit den gehackten Zutaten verrühren. Mit Pf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe