Auberginenroulade

  2md Auberginen Salz
  1dl Olivenöl
 
FÜLLUNG: 1sm Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  100g Pouletfleisch; gehackt
  100g Lammfleisch; gehackt
  1tb Gehackte Kräuter; z. B. Petersilie, Thymian,
   Rosmarin
  1 Eigelb
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
ZUM FERTIGSTELLEN: 100g Reifer Emmentaler
  12 Tranchen Bratspeck
 
TOMATENGEMÜSE: 4lg Fleischtomaten
  2tb Olivenöl
  8 Schöne Basilikumblätter
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi 04/1991 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Die Auberginen waschen, den Stielansatz entfernen und die Früchte
ungeschält der Länge nach in gut 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
Auf der Arbeitsfläche auslegen und mit Salz bestreuen. Etwa 1/2 Stunde
Wasser ziehen lassen. Dann mit Küchenpapier trocken tupfen.

Die Auberginenscheiben portionenweise im heissen Olivenöl auf beiden
Seiten leicht braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Mit
dem Poulet- und Lammfleisch, den gehackten Kräutern und dem Eigelb gut
mischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Käse in dünne Scheibchen schneiden und diese auf den
Auberginenscheiben verteilen. Die Fleischmasse darauf geben, die
Auberginen aufrollen und mit je einer Speckscheibe umwickeln. Nach
Belieben mit einem Zahnstocher fixieren.

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, quer halbieren,
entkernen und in Würfel schneiden. Im Olivenöl fünf Minuten auf
kleinem Feuer dünsten. Mit dem gehackten Basilikum, Salz sowie Pfeffer
würzen.

Das Grillgitter mit Alufolie belegen. Die Auberginenrouladen darauf
geben und während ca. fünfzehn Minuten grillieren. Auf den
gedünsteten Tomaten anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderschmorbraten
Geradezu ein Sonntagsbraten! Wir nehmen ein Stück aus der Wade dafür, das wir uns beim Metzger haben vom Knochen lösen l ...
Rinderschmorbraten "Vital" v. M.Stärfl (Basisch)
Fleisch gut waschen, trockentupfen und mit der Marinade gut einreiben, in einem Topf einlegen und im Kühlschrank 2 Tage ...
Rinderschmorbraten im Römertopf
* Fleisch möglichst drei Tage in Öl einlegen. * Dann in der Pfanne im noch anhaftenden Öl von allen Seiten kurz anbraten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe